After-Baby-Body: Jennifer Frankhauser fühlt sich nicht wohl

After-Baby-Body: Jennifer Frankhauser fühlt sich nicht wohl

01/14/2023

Jennifer Frankhauser (30) will fitter werden! Im September 2022 wurde die einstige Dschungelkönigin zum ersten Mal Mama und hieß mit ihrem Partner Steffen König Sohnemann Damian willkommen. Ihren After-Baby-Body zeigte die Halbschwester von Daniela Katzenberger (36) bereits offen im Netz und wollte sich auch keinen Druck machen, direkt nach der Geburt mit einem Sixpack aufzuwarten. Inzwischen fühlt sich Jenny aber doch unwohl und will einen gesünderen Lebensstil anstreben!

In ihrer Instagram-Story meldete sich die 30-Jährige mit ehrlichen Worten. „Ich liebe meinen Körper und bin ihm so dankbar für das Wunder, das er geschaffen hat. Aber ich fühle mich so nicht wohl und muss dringend anfangen, Sport zu treiben und auf die Ernährung zu achten, bevor ich mich nicht mehr unter Pullovern verstecken kann“, räumte Jenny ein. Trotzdem will sich die Neu-Mama hin und wieder etwas gönnen. „Ich will auch keine Diät oder so, sondern komplett den Lifestyle ändern“, erklärte sie.

Nervennahrung braucht Jenny derzeit jedoch eine Menge. Ihr Baby bringt sie und Steffen momentan an ihre Grenzen. „Wir sind einfach aktuell echt fertig mit den Nerven. Wir schlafen beide so gut wie gar nicht und der Kleine schläft maximal zwei Stunden und das seit über drei Monaten“, hatte die Tochter von Iris Klein (55) vor wenigen Tagen ihren Instagram-Followern berichtet.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel