DFB-Torhüterin Ann-Katrin Berger erneut an Krebs erkrankt!

DFB-Torhüterin Ann-Katrin Berger erneut an Krebs erkrankt!

08/24/2022

Ann-Katrin Berger (31) muss stark bleiben. Die Sportlerin gehört zum Kader der deutschen Frauenfußballnationalmannschaft und wurde mit dem französischen Verein Paris Saint-Germain zweimal Vizemeisterin. Seit 2019 steht sie beim Chelsea FC Women unter Vertrag. Doch 2017 musste die Torhüterin eine schlimme Nachricht verkraften – bei Ann-Katrin wurde Schilddrüsenkrebs festgestellt. Nach einer Operation und einer Chemotherapie besiegte sie den Krebs und konnte sich wieder dem Fußball widmen. Doch jetzt ist die Krankheit wieder zurück…

Ann-Katrin meldete sich auf ihrem Instagram-Profil zu Wort und teilte ein emotionales Statement: „Ich wollte meine Fans direkt darüber informieren, dass leider nach vier Jahren ohne Krebs ein Rezidiv in meiner Schilddrüse festgestellt worden ist.“ Die Fußballerin zeigte sich keinesfalls entmutigt und betonte: „Ich habe immer gesagt, dass Sportlerinnen jeden Tag kämpfen müssen, um die Beste zu sein, die man sein kann. Das setze ich nun fort. Und ich hoffe, dass ich anderen, die in einer ähnlichen Situation sind, damit helfen kann, wenn ich meinen Weg öffentlich teile.\u0026#8220;

Die 31-Jährige erklärte, dass sie sich bereits in die Hände eines Spezialisten begeben habe und sie mit der Behandlung diese Woche noch in ihrer aktuellen Wahlheimat London beginnen wird. „Ich bin zuversichtlich, dass meine Behandlung genauso effektiv sein wird wie beim letzten Mal und ich freue mich darauf, auf das Spielfeld zurückzukehren“, führte Ann-Katrin am Ende weiter aus.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel