Katy Perry verrät, mit welchen Food-Tricks sie sich schlank und fit hält

Katy Perry verrät, mit welchen Food-Tricks sie sich schlank und fit hält

11/24/2021

Bald ist es so weit, am 29. Dezember 2021 startet Katy Perry, 37, ihre neue Las Vegas Show "Play". Seit der Geburt ihrer Tochter Daisy, eins, war die "Dark Horse"-Interpretin nicht mehr auf großer Tournee, weshalb ein strenges Fitnessprogramm angesagt ist, da jede Bühnenshow große körperliche Anstrengung bedeutet. In einem Interview mit "The Wall Street Journal" verrät die Sängerin nun, welche Sport- und Morgenroutine sie mittlerweile etabliert hat. 




Sandy Meyer-Wölden Ihr Abschlag hat es in sich

Katy Perry: „Ich hasse es zu trainieren“

Eigentlich ist Katy Perry keine ambitionierte Sportskanone. Gegenüber "The Wall Street Journal" sagt sie: „Meine Trainingsroutine besteht darin, halb zu spät zum Training zu kommen, weil ich das Training hasse. Ich sage immer: ‚Ich bin so spät – schade, dass ich nur ein paar Übungen machen kann.'" Natürlich ist ihr persönlicher Trainer da einer ganz anderen Meinung. Trotz großer Abneigung vor körperlicher Ertüchtigung geht die Sängerin drei bist fünf Mal die Woche ins Fitnessstudio. Im Vordergrund ihrer Fitnessroutine steht vor allem Krafttraining mit Gewichten. Aber auch für die Ausdauer hat Katy einen Trick. Sie und ihr Mann Orlando Bloom, 44, lieben es zu wandern. Das hat besonders einen Vorteil: Sie können Tochter Daisy in eine Rückentrage packen und verbinden so den Sport mit dem Familienvergnügen. 

https://www.instagram.com/p/CQmQPgWry1-/

Katy Perrys gesunde Morgenroutine

Neben den Workouts ist es aber auch eine konstante Morgenroutine, die sich im Haus Perry-Bloom etabliert hat. Jeden Morgen sollen sie, so die 37-Jährige, mit dem Lied "Lovely Day" von Bill Withers in den Tag starten. Anschließend würden Orlando und sie zahlreiche gesunde Säfte zu sich nehmen, darunter Selleriesaft und ein Vitamin B-Getränk. Die Säfte sollen gut für die Verdauung und den Blutkreislauf sein, schließlich könnten sie jede Hilfe gebrauchen. Zum Schluss folgen noch verbale Affirmationen für mehr Selbstbewusstsein und eine kleine Lesestunde für Tochter Daisy. 

Verwendete Quellen: hollywoodlife.com, wsj.com

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel