Laura Maria Rypa: So viel hat sie in der Schwangerschaft schon zugenommen

Laura Maria Rypa: So viel hat sie in der Schwangerschaft schon zugenommen

10/27/2022

Laura Maria Rypa, 26, und Pietro Lombardi, 30, erwarten ihr erstes gemeinsames Kind – mittlerweile ist das auch nicht mehr zu übersehen. Eine süße kleine Kugel trägt die Influencerin vor sich her, sie zeigt ihren wachsenden Bauch gerne auf Instagram. Ob im engen Strickdress, im weißen Top oder ganz nackt – die 26-Jährige feiert ihre neuen Rundungen. Auch über ihr Gewicht gibt sie bereitwillig Auskunft. 

Laura Maria Rypa spricht über ihr Gewicht

In einer Fragerunde auf Instagram beantwortet Laura Maria jetzt einige Fragen ihrer Follower:innen, unter anderem wird ihr auch die Frage nach ihrem Gewicht gestellt. Auf einem Schwarz-Weiß-Foto, auf dem sie vor einem Spiegel steht, ihren Pullover so hochgezogen hat, dass man den nackten Bauch sieht, den sie liebevoll festhält, postet sie die Frage ihres Fans. 

"Laura wie viel hast du vor der Schwangerschaft gewonnen und wie viel bereits zugenommen?", möchte er oder sie wissen. Und Laura antwortet ganz offen: "Ich habe vor der Schwangerschaft 49 kg gewogen und jetzt wiege ich knapp um die 58 kg." Dazu postet sie ein süßes Emoji einer schwangeren Frau. Es sind also gut neun Kilo mehr auf der Waage. Eine ganz normale Gewichtszunahme, die Schwangerschaft scheint normal zu verlaufen. Und das, obwohl Laura und Pietro kürzlich bangen mussten.

Laura Maria musste ins Krankenhaus

Denn die Influencerin musste in eine Klinik. In ihrer Story postet sie nun ein Foto aus dem Krankenhaus, beantwortet die Frage eines Followers nach dem Grund ihres Krankenhausaufenthalts. "Ich hab einen Nierenstau und einen Infekt gehabt", erklärt sie. Jetzt sei aber wieder alles okay. 




"Es kann jeden Tag losgehen" So schön sieht Model Romee Strijd im neunten Monat aus

Laura und Pietro freuen sich auf ihren Sohn

Das Geschlecht ihres Babys wissen die beiden schon, sogar ein Name ist bereits ausgesucht. Die beiden bekommen einen Sohn, der einen italienischen Namen tragen soll. "Wir suchen etwas Italienisches", hatte Pietros DSDS-Jurykollege Dieter Bohlen bereits angedeutet, jetzt verrät die werdende Mama, dass ein Name gefunden sei. Auch jene, die in der engeren Auswahl standen, gibt Laura bekannt. "Emiliano, Liam und Amaro" seien demnach im Rennen gewesen. "Aber am Ende haben wir uns für einen anderen Namen entschieden." 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel