Nach Knast-Entlassung: Boris Becker hat neuen Tennis-Job

Nach Knast-Entlassung: Boris Becker hat neuen Tennis-Job

01/16/2023

Boris Becker (55) hat wieder allen Grund zur Freude! Die war dem einstigen Tennis-Profi gründlich vergangen, als er im April vergangenen Jahres zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden war. Im Dezember dann die Erlösung: Der Rotschopf wurde wieder aus dem Gefängnis entlassen und nach Deutschland abgeschoben. Wieder Fuß fassen in seinem Leben musste er auf allen Ebenen, so auch beruflich. Stolz verkündet Boris nun: Er hat einen neuen Tennis-Job!

Auf Instagram teilt der 55-Jährige jetzt einen kurzen Clip von sich: „Endlich ist es so weit. Ich bin wieder zurück und darf meiner Leidenschaft nachgehen: Tennis zu kommentieren, über Tennis zu sprechen. Und das natürlich alles live bei Eurosport.“ Seine Community freut sich mit dem Ex-Häftling. „Ich freue mich sehr, dass Sie wieder diese Lebensfreude in den Augen haben“, schreibt ein User, während ein anderer kommentiert: „Wunderbar! Ein Held unserer Jugend ist wieder da, wo er hingehört.“

Laut Bild-Informationen werde Boris bei Eurosport für die anstehenden Australian Open tätig sein. Das Turnier findet vom 16. bis 29. Januar statt. Vom Studio in München aus werde er gemeinsam mit dem Journalisten Matthias Stach das jeweilige Topspiel kommentieren. Er soll angeblich auch eine eigene TV-Sendung bekommen, wo das wichtigste Match des Tages analysiert wird.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel