Nach Monaten wieder im Gym: Sophia Thiel schwächelt etwas

Nach Monaten wieder im Gym: Sophia Thiel schwächelt etwas

06/08/2021

Vor einigen Monaten feierte Sophia Thiel (26) ihr fulminantes Netz-Comeback. Nach einer langen Auszeit nimmt die YouTuberin ihre Fans nun aber wieder mit in ihren Alltag und teilt wie gewohnt so einiges mit ihrer Community. Dass die Fitness-Influencerin lange Zeit mit sich und dem Sport zu kämpfen hatte, ist kein Geheimnis. So langsam tastet sie sich aber wieder an ihr Training heran: Sophia ist zwar nicht mehr so fit wie früher, den Spaß hat sie aber am Sport nie verloren!

In einem aktuellen YouTube-Video nimmt die 26-Jährige ihre Fans mit ins Fitnessstudio – und macht dabei gleich deutlich, dass der Ehrgeiz immer noch da ist. “Ich fühle mich in keiner Trainingsroutine, aber trotzdem glaube ich, dass ich dich heute zerstören werde, Andi”, macht sie ihrem Kameramann und Kumpel Andi eine Ansage. Doch allzu leicht scheint ihr das Work-out nicht von der Hand zu gehen. “Normalerweise nehme ich 30-Kilogramm-Kurzhanteln, mehr als 24 Kilogramm schaffe ich aber heute nicht”, erklärt sie etwas aus der Puste und fügt später hinzu: “Ich bin echt nicht stark, meine Arme zittern voll.”

Auch beim Schulterdrücken ist Sophia nicht mehr ganz so fit, statt 22 bis 26 Kilogramm schafft sie “nur” noch, 14 Kilogramm zu stemmen. Das macht der gebürtigen Rosenheimerin aber nichts aus – sie wolle sich langsam wieder herantasten und maximal viermal die Woche ins Gym gehen. “Ich möchte mich mit dem Training wieder so ein wenig einpendeln. Nicht mehr so wie damals, dass ich mich jeden Tag zum Training zwinge und mir sag, ich muss jeden Tag trainieren”, erklärt sie ihren Fans. Die Beauty wolle es jetzt so machen, wie sie Spaß daran habe.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel