Sarah Lombardi zeigt XXL-Dekolleté und wehrt sich gegen Hater

Sarah Lombardi zeigt XXL-Dekolleté und wehrt sich gegen Hater

07/31/2019

Sarah Lombardi hat nicht nur eine wunderschöne Stimme, sondern auch einen unglaublichen Body. Ob im Bikini oder Bühnenlook – die Sängerin kann sich definitiv sehen lassen und beweist spätestens in „Dancing on Ice“, welch enorme Körperbeherrschung sie besitzt.

Trotzdem haben einige Instagram-User nun etwas an Sarah auszusetzen. Unter ihrem Foto vom 28. Juli hagelt es fiese Kommentare. Von Schlauchbrüsten und der Erdanziehung ist hier die Rede. Sarah solle doch lieber mal einen Push-Up tragen, heißt es. Die wirklich unangebrachten Kommentare haben wir sogar außer Acht gelassen.

𝕨𝕖𝕣𝕓𝕦𝕟𝕘| Life doesn't require that we be the best, only that we try our best 🙌🏽✨ 📸 by @lenn

A post shared bySarah lombardi (@sarellax3) on

Sarah Lombardi geht persönlich auf die Hater ein

All die Beleidigungen gehen sogar so weit, dass Sarah Lombardi sich schließlich selber dazu äußert. In ihrer Instagram-Story veröffentlicht sie ein Statement, in dem sie für mehr Natürlichkeit und den weiblichen Körper einsteht. Sie schreibt: „Ich bin mittlerweile eine 26-jährige selbstbewusste Frau und Mutter eines 4-jährigen Sohnes, die zu sich und ihrem Körper steht.“

Außerdem gibt sie ganz klar zu verstehen, dass sie nichts an sich verändern würde und sich voll und ganz so akzeptiert, wie sie nun einmal ist. Alle Veränderungen einer Schwangerschaft eingeschlossen.

In ihrer Instagram-Story nimmt Sarah Lombardi am 30. Juli Bezug auf die unangebrachten Kommentare, die sich unter ihrem Bikini-Foto tummeln.

In ihrer Instagram-Story nimmt Sarah Lombardi am 30. Juli Bezug auf die unangebrachten Kommentare, die sich unter ihrem Bikini-Foto tummeln.

Ihr Statement endet mit einer schönen Botschaft

Schließlich richtet sie sich noch direkt an die Hater und beschwert sich darüber, dass genau so ein Body-Shaming die Unsicherheit junger Mädchen schürt und das Bild der „perfekten Frau“ aufrecht erhalten.

Sie kontert: „Ich sage: Du bist perfekt, indem du unperfekt bist. Und ich bin es auch.“

Das sehen übrigens auch Sarahs Promi-Freudinnen so. Cathy Hummels, Jenny Frankhauser und Angelina Heger schreiben unter das Bikini-Foto, wie hübsch sie aussieht und senden ihr viele Herz-Emojis.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel