Dieser Klassiker kommt nie aus der Mode

Dieser Klassiker kommt nie aus der Mode

11/11/2022

Tatsächlich kauft man mit der passenden Lederjacke ein Stück Ewigkeit. Denn Trends kommen und gehen – die perfekte Lederjacke bleibt. Deswegen lohnt es sich, gut abzuwägen und eventuell auch ein paar Euro mehr zu investieren. Denn neben ihrer zeitlosen Tragbarkeit ist es auch die Langlebigkeit des Materials, das Ihnen lange Freude bereiten wird. 

Die perfekte Lederjacke: Eine Jacke, viele Möglichkeiten

Die Einsatzmöglichkeiten einer Lederjacke sind schier unbegrenzt. Sie müssen sie keinesfalls nur zu Rockeroutfits oder Jeans kombinieren. Als Stilbruch macht die perfekte Lederjacke auch zu femininen Looks eine tolle Figur. Selbst über einem Brautkleid getragen, kann sie durchaus stylisch wirken. 

Das sind die drei wichtigsten Anhaltspunkte für die perfekte Lederjacke 

  1. Farbe: Black bleibt beautiful, passt zu allem und ist damit die ideale Basic-Farbe.
  2. Schnitt: Nicht zu kurz, nicht zu lang, nicht zu kastig, nicht zu tailliert – so stellen Sie sicher, dass Ihre perfekte Lederjacke alle Styles und Kombis mitmacht. 
  3. Material: Fake-Leder oder echtes Leder – diese Entscheidung können Sie nur allein treffen. Schon länger gibt es tolle Fake-Lederjacken, die hochwertig und überhaupt nicht nach Plastik aussehen. Hier lohnt es sich, einmal genauer hinzuschauen.

Dies sind die schönsten Modelle

Das Modell von H&M aus einem Lederimitat erfüllt alle Anforderungen, die wir an eine perfekte Lederjacke stellen. Sie hat vor allem die passende Länge und eine gute Form. Den Gürtel am unteren Ende könne Sie zudem dafür verwenden, um noch etwas mehr Silhouette zu schaffen, wenn Sie die Jacke schließen.

Die Lederjacke "Kerri" gehört seit vielen Jahren zu den Basic-Produkten von Vero Moda. Aus gutem Grund: Der leicht taillierte Schnitt, die typischen Kennzeichen wie Reverse und Reißverschlusstaschen sowie das Lederimitat machen das Modell zu einem Vertreter der perfekten Lederjacke. 

Die Biker-Lederjacke von Hallhuber ist definitiv eine Investition. Echtleder, wie in diesem Fall das Lammnappaleder, hat seinen Preis – die Langlebigkeit von Leder hat sich allerdings bewiesen und dürfte sich demnach mit der Zeit auszahlen. Der Schnitt ist leicht kurz und tailliert, gibt aber noch genug Spielraum für eine große Bandbreite an Kombinationsmöglichkeiten mit den unterschiedlichsten Stilen.

Ihnen fehlen weiter Basics wie das perfekte weiße T-Shirt oder die perfekte Jeans fürs Büro – da können wir Ihnen helfen.

Einige Links in diesem Artikel sind kommerzielle Affiliate-Links. Wir kennzeichnen diese mit einem Warenkorb-Symbol. Kaufen Sie darüber ein, werden wir prozentual am Umsatz beteiligt.  >> Genaueres dazu erfahren Sie hier.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel