Victoria Swarovski im Hochzeitskleid: So schön sah sie aus

Victoria Swarovski im Hochzeitskleid: So schön sah sie aus

10/10/2020

2017 heirateten Victoria Swarovski und Werner Mürz in Triest, Italien. Unvergesslich blieb nicht nur die wunderschöne Trauung des Paares, sondern auch Victorias Swarovskis Hochzeitskleid, das wahrlich atemberaubend war.

Einige Jahre ist Victoria Swarovskis (27) Traumhochzeit mit Werner Mürz nun her. Am 16. Juni 2017 gab die Kristall-Erbin dem Immobilieninvestor kirchlich das Jawort in Italien. Besonders Victoria Swarovskis Hochzeitskleid ist den meisten bis heute in Erinnerung geblieben.

Victoria Swarovski im atemberaubenden Hochzeitskleid

Das umwerfende Dress überzeugte obenrum durch ein transparentes langärmliges Oberteil, besetzt mit filigraner Spitze, Blüten und Steinen. Von der Taille ab sorgte ein weiter Rock, ebenfalls mit Spitze, Blüten und natürlich zahlreichen Swarovski-Steinen besetzt, für Begeisterung.

Auf Facebook finden sich immer noch Bilder von Victoria Swarovskis Hochzeitskleid. Hier küsst sich das Ehepaar, während es traditionell mit Reis beworfen wird.

Im Fokus stand natürlich das wunderschöne Prinzessinnenkleid. Fans schwärmen nur so vom Look der heute 27-Jährigen: „Wow dieses Kleid, das schönste, was ich je gesehen haben! Wünsche euch ganz viel Glück“, schreibt eine Facebook-Userin. „Wow! Du siehst meeegaaaaa aus. Alles Gute für euch beiden“, lautet ein weiterer Kommentar. 

So teuer war Victoria Swarovskis Hochzeitskleid

Dabei kostete Victoria Swarovskis Hochzeitskleid ganze 800.000 Euro. Kein Wunder, bei den 500.000 Swarovski-Steinen, die das Dress verzieren und der fünf Meter langen Schleppe. Zudem handelt es sich um eine 46 Kilogramm schwere Sonderanfertigung des Designers Michael Cinco aus Dubai. Er ist bekannt für seine ausgefallenen Cinderella-Roben.

Doch nicht nur mit ihrem wunderschönen Kleid raubte die Moderatorin allen den Atem, sie überzeugte auch mit Styling und Make-up. Die Haare trug sie in einem klassischen Dutt mit einem weiteren Schleier aus Tüll.

Beim Schmuck griff sie zu breiten auffällige Creolen besetzt mit Steinen. Das Make-up hielt sie schlicht, schließlich sollten dann doch alle Blicke auf Victoria Swarovskis glamouröses Hochzeitskleid gerichtet sein. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel