Aline Bachmann ist abhängig von starken Schmerzmitteln

Aline Bachmann ist abhängig von starken Schmerzmitteln

02/23/2021

„Meine Seele ist leer & ich bin an einem Tiefpunkt“

Aline Bachmann (27) hat wirklich schon einiges durchgemacht in den vergangenen Jahren. Nicht nur ihr krasser Gewichtsverlust von 111 Kilogramm, sondern auch ein heftiger OP-Marathon, um die überschüssige Haut wieder los zu werden, haben sie sehr beschäftigt. Aber nicht nur das: Ihr Ex-Freund soll die 27-Jährige nach eigenen Angaben schwer verprügelt haben. Für Aline war das wohl alles zu viel. Wie sie nun auf Instagram mit einem emotionalen Post mitteilt, braucht sie dringend eine Auszeit. Ihre Seele sei “leer” und sie sei nun “an einem Tiefpunkt” angelangt. Außerdem gesteht sie: “Ich bin abhängig von starken Schmerzmitteln (Tilidin)”.

„Ich habe verlernt zu lachen!“

Aline Bachmann teilt ein Foto von sich, auf dem sie völlig verheult in die Kamera blickt. Ihr Gesicht ist rot vom Weinen und über ihre Wangen, Mund und Kinn fließen die Tränen. Sie schreibt: “Es tut mir leid, aber ich habe verlernt zu lachen!”

Die Ex-DSDS-Kandidatin erklärt weiter, dass sie keine Kraft mehr habe und abhängig von Tilidin sei. Tilidin gilt als eine Trend-Droge unter Jugendlichen. Rappern Capital Bra hat das Schmerzmittel in seinen Texten gehypt. Das starke Opioid ist verschreibungspflichtig und das hat auch gute Gründe: Es lässt nicht nur Schmerzen verschwinden, sondern enthemmt, macht angstfrei und high.

Und von dieser In-Droge soll Aline abhängig sein. Ihren körperlichen Zustand beschreibt sie so: “Die Batterie ist leer. (..) Mein Körper ist nur noch eine leere Hülle.” Sie gesteht: “Ich brauche Hilfe”, denn “die Gedanken in meinem Kopf geben mir keine Ruhe mehr.”

Aline verspricht ihren Fans: “Ich gebe mein Bestes um bald wieder für euch da zu sein.” Doch nun ist ihre Gesundheit erstmal das Wichtigste.

DSDS auf TVNOW streamen

Aline Bachmann bei “Deutschland sucht den Superstar” und weitere vergangene Staffeln von DSDS gibt es übrigens auf TVNOW zu sehen.

Hier können Sie übrigens auch die aktuelle 18. Staffel sehen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel