AWZ-Star Ania Niedieck postet Liebeserklärung an ihre verstorbene Mama

AWZ-Star Ania Niedieck postet Liebeserklärung an ihre verstorbene Mama

01/15/2021

Ania Niedieck denkt noch oft an ihre verstorbene Mama

“Alles was zählt”-Serienstar Ania Niedieck (37) könnte wohl nicht glücklicher sein: Sie ist als Schauspielerin erfolgreich, hat einen tollen Partner an ihrer Seite und ist Mama von zwei gesunden Kindern. Doch da gibt es eine Sache, die in ihrem Herzen ein kleines Loch hinterlassen hat – der Tod ihrer Mama. In ihrem neuesten Instagram-Posting gibt die 37-Jährige zu, wie schmerzlich sie ihre Mama vermisst.

Ania Niedieck: „Mama, heute hast du mir mal wieder sehr gefehlt!"

Normalerweise zeigt sich Ania Niedieck auf ihrem Instagram-Profil immer bester Laune und gibt einen Einblick in ihr Leben – doch dort ist eben nicht immer nur eitel Sonnenschein, denn es gibt auch die nachdenklichen Momente im Leben der Schauspielerin. Und auch daran lässt sie ihre Fans teilhaben. Zu einem aktuellen Porträt-Bild schreibt die 37-Jährige: “Heute musste ich mir immer wieder selbst gut zusprechen. Heute war mal wieder so ein Tag, an dem ich dich sehr vermisst hab. Heute hätte ich gut deine Hilfe gebrauchen können, auch wenn nur mental und nicht physisch…Mama, heute hast du mir mal wieder sehr gefehlt. Ich vermisse dich!”

Doch es sind genau diese nachdenklichen Zeilen und die offene Art, die ihre Fans so an Ania lieben. So bekommt Ania unter ihrem Posting viel Zuspruch von ihren Followern.

https://www.instagram.com/p/CKEw4cSjNgY/

Ein Beitrag geteilt von ANIA NIEDIECK (@ania_niedieck)

AWZ auf TVNOW anschauen

Ganze Folgen von “Alles was zählt” mit Ania Niedieck in ihrer Rolle als Isabelle Reichenbach gibt es bereits bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung auf TVNOW zu sehen. Dort stehen auch ältere Folgen der Serie zum Abruf bereit.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel