Bachelor 2021: Das sagt Niko Griesert über das heimliche Treffen mit Michèle de Roos

Bachelor 2021: Das sagt Niko Griesert über das heimliche Treffen mit Michèle de Roos

03/24/2021

Vor dem Bachelor-Finale: Niko meldete sich heimlich bei Michèle

Im Halbfinale hatte sich Bachelor Niko Griesert gegen Michèle de Roos und für Stephie Stark entschieden. Als sich Niko dann aber im Einzelgespräch von Michèle verabschiedete, merkte er schnell, was für eine tolle Frau ihm gerade durch die Lappen gegangen war. Kurzerhand meldete er sich, ohne das Wissen des Bachelor-Teams, bei ihr. Dann kam’s sogar zum heimlichen Treffen. “Zum ersten Mal konnten wir dann auch Off-Cam reden und das tat uns beiden gut”, erinnert sich der Bachelor im Talk mit Frauke Ludowig (jetzt schon auf TVNOW) nach der Staffel. “Das ist ziemlich krass gewesen alles.” Wie die Aktion bei Michèle ankam und wie es ihr erging, als sie dann trotzdem nicht die letzte Rose bekam, zeigt das Video.

Das große Wiedersehen schon jetzt auf TVNOW sehen

Große Hoffnung durch die zweite Chance mit Niko, dann die heftige Enttäuschung – das Gefühls-Auf-und-Ab, welches Michèle beim “Bachelor” durchleben musste, wühlt sie noch immer sehr auf. Wieso Michèle noch heute einige Tränen verdrückt und wie es um Niko und Mimi steht, gibt’s schon jetzt auf TVNOW zu sehen! Bei RTL läuft “Der Bachelor – Nach der letzten Rose” am 24. März ab 20:15 Uhr.

Noch mehr Bachelor-Insider bei AUDIO NOW

Wer von allem, was mit dem Rosenkavalier zu tun hat, nicht genug bekommen kann, sollte bei AUDIO NOW vorbeischauen: Im offiziellen Bachelor-Podcast sprechen Inken Wriedt und Steffi Brungs immer über die aktuellen Geschehnisse bei Bachelor Niko und seinen Ladys.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel