Erlebnis, Spiel und Spaß auf  der Herbstmesse in Dornbirn

Erlebnis, Spiel und Spaß auf der Herbstmesse in Dornbirn

09/06/2021

Am letzten Ferienwochenende im September wirddie Herbstmesse zum Treffpunkt für Jung und Alt. Das Rahmenprogramm macht dieMesse zum Erlebnis für die ganze Familie.

Auf der Herbstmesse in Dornbirn wird gelacht,getobt, gespielt und vor allem auch erkundet! Von der Kinderbaustelle über denRummelplatz bis zum Pony­reiten ist für
jedes Kind etwas dabei.

Kinderbaustelle

Auf der Kinderbaustelle dürfen die Handwerker(innen)von morgen hämmern, schrauben und mauern. Von der Landesberufsschule Dornbirnwerden unterschiedliche Berufsarten in Miniaturform dargestellt und den Kinderndie Möglichkeit geboten, diese selbst auszuprobieren.

Messe-Rallye

Mit der beliebten Messe-Rallye geht es für dieKleinen quer durch die Herbstmesse. An verschiedenen Stationen können diejüngsten Messe­besu­cher(innen) ihre Geschicklichkeit und ihr Wissen unterBeweis stellen und dabei fleißig Aufkleber für ihren Rallye-Pass sammeln. AlsBelohnung gibt es am Schluss eine Überraschung. Weitere Infos gibt es bei denInfoständen beim Eingang F oder im Freigelände bei der Halle 9.

Rummelplatz und Freigelände

Für viel Spaß ist auchauf dem Rummelplatz gesorgt: Hier warten Riesenrad, Karussell, Schießbuden undvieles mehr auf die kleinen und großen Familienmitglieder. Auf dem FreigeländeSüd können Pferdebegeisterte auf Ponys reiten. Spannend für Kids sind auch dieTraktorausstellung und die Ziegen im Mini-Streichelzoo auf dem Bauernmarkt.

Kinder-Ländle

Kids im Alter von 3 bis 10 Jahren werden an denfünf Messe­tagen im Kinder-Ländle in der Halle 5, 1. OG., von 10 bis 17 Uhroptimal betreut.

Übrigens: Für jede Kinder-Eintrittskarte gibt es einGratis-Eis an der Info Mitte im Frei­gelände Süd.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel