Fiona Erdmann: Ganz emotional bei ihrem Besuch in Berlin

Fiona Erdmann: Ganz emotional bei ihrem Besuch in Berlin

09/04/2021

Dicken Bussi für Söhnchen Leo

Fiona Erdmann ist seit einigen Wochen zum ersten Mal mit Partner Moe und Söhnchen Leo in ihrer alten Heimat. Zurück in Deutschland, blüht die 32-Jährige richtig auf. Aktuell ist sie mega happy, mit ihren Liebsten Berlin erkunden zu dürfen – und schmatzt den kleinen Leo auf neuen Fotos glücklich ab.

Berlin löst so viele Emotionen bei Fiona aus

Endlich mal wieder in Berlin – Fiona wird ganz sentimental bei ihrem Besuch. “Wie viel ich in dieser Stadt erlebt habe. Wie viele Emotionen ich hier gefühlt habe. So viele schöne Momente, so viele traurige Momente”, erinnert sich Fiona. “Ich bin in dieser Stadt erwachsen geworden, habe hier geheiratet, habe viele Erfolge, viele Niederlagen erlebt. Und es war die letzte Stadt in der ich gewohnt habe, bevor ich Deutschland den Rücken gekehrt habe.” Diese Zeilen schreibt sie zu einem Video, das sie während einer Autofahrt durch die Stadt bei Nacht aufgenommen hat.

Die ehemalige Dschungelcamperin spricht dabei von ihrer verstorbenen Mann. 2010 hatte sie ihre Jugendliebe Mohammed O. in Berlin geheiratet. Im April 2015 kam es zur Trennung. 2016 verlor Fiona erst ihre Mutter. Im Sommer 2017 starb Mohammed O. dann, mit nur 35 Jahren, bei einem Motorradunfall in Wien.

Das Model war 2018 ausgewandert – um den ganzen Schmerz hinter sich zu lassen und einen Neuanfang zu wagen. In Dubai hat sie ihr Glück nun endlich gefunden.

Video: Zu Besuch bei Fiona Erdmann in Dubai



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel