Getzner Textil – Jetzt Teil einer  Erfolgsgeschichte werden!

Getzner Textil – Jetzt Teil einer Erfolgsgeschichte werden!

09/14/2021

Getzner bietet seinen Auszubildenden alles,was einen guten Arbeitgeber ausmacht: ein spannendes und interessantes beruflichesThema sowie einen topmodernen, zukunftssicheren Arbeitsplatz in eineminternational erfolgreichen Unternehmen, der jedoch genügend Raum für Privatlebenlässt.

Vor über 200 Jahren als traditionsbewusster Familienbetrieb gegründet, zählt Getzner Textil zu den bedeutendsten und modernsten Gewebeherstellern der Welt. Als Top-Arbeitgeber in der Region beschäftigt das Unternehmen am Standort Bludenz über 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter mehr als 55 Lehrlinge. Letztes Jahr konnten 15 Auszubildende ihre Lehre in sieben verschiedenen Berufen – mit teils guten oder ausgezeichneten Erfolgen – abschließen.

Vom Lehrling zum Chef

Seit mittlerweile über 20 Jahren wirdGetzner Textil für das überdurchschnittliche Engagement in derLehrlingsausbildung mit dem Gütesiegel „Ausgezeichneter Lehrbetrieb“ prämiert.Neben der schulischen und hausinternen Ausbildung stehen sowohl die Förderungder Sozialkompetenz, Team- und Selbstbewusstseinsbildung, erlebnispädagogische Seminareals auch persönlichkeitsentwickelnde Maßnahmen und interne Lernhilfen imVordergrund. Viele ehemalige Auszubildende sind aktuell im Unternehmenangestellt – manche sogar als Abteilungsleiterinnen und -leiter!

Jetzt bewerben

Für den Lehrstart 2022 sucht GetznerTextil ab sofort wieder motivierte Auszubildende in den vielfältigenFachbereichen Textiltechnologie, Labortechnik, Metalltechnik undElektrotechnik. Interesse geweckt? Dann informiere und bewerbe dich mit deinenUnterlagen jetzt auf lehre.getzner.at.Wir freuen uns auf dich!

Fakten:

Getzner Textil AG
Frau Perrine Getzner
Leitung Lehrlingswesen
T +43 5552 601639
[email protected]
www.lehre.getzner.at

Schnuppertage

Für Schüler der 9. Schulstufe im Zeitraum von Jänner bis März 2022. Schnuppertage können telefonisch oder per E-Mailvereinbart werden.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel