Grey Blending: DAS ist der neue Haar-Trend für natürliche Farbverläufe bei grauen Haaren

Grey Blending: DAS ist der neue Haar-Trend für natürliche Farbverläufe bei grauen Haaren

06/11/2021

Graue Haare? Die müssen Sie jetzt nicht mehr verstecken!

Vorhang auf für den neuesten Haarfarben-Trend im Jahr 2021: Grey Blending! Ab sofort sind graue Haare kein Zeichen von Schwäche mehr, sondern werden mit Stolz getragen. Ansatz schon länger nicht mehr gefärbt? Keine Lust mehr so viel Zeit und Geld in das Überfärben der grauen Mähne zu investieren? Kein Problem! Wenn Sie mehr Natürlichkeit bevorzugen, könnte die neue Färbetechnik Grey Blending etwas für Sie sein.

Was genau hat es mit dem neuen Trend auf sich?

Einfach lässig: So funktioniert Grey Blending

Dass graue Haare in sind, ist eigentlich nichts Neues. Wir erinnern uns an DEN Frisuren-Hype der letzten Jahre: Granny Hair. Unzählige Stars und Nicht-Promis verwandelten ihre Haare in ein kühles Grau und schafften es dabei nicht altbacken oder spießig auszusehen. Mitunter zum ersten Mal überhaupt wollten auch jüngere Menschen ihre grauen Haare präsentieren. Die älteren und vielleicht schon ergrauten Damen dürften sich womöglich auch sehr an dem Trend erfreut haben, da er die Silbermähne offiziell salonfähig gemacht hat.

Auch im Jahr 2021 sind graue Haare nach wie vor super cool und modern – es wird allerdings etwas natürlicher. Ab sofort färben wir nicht mehr unseren kompletten Haarschopf, sondern kommen auf eine ebenfalls seit langer Zeit beliebte Färbetechnik zurück: Balayage und feine Strähnchen, die für einen sanften Übergang sorgen. Bedeutet, dass die aktuelle (Natur-)Haarfarbe mit verschiedenen Silber-Nuancen kombiniert und aufgefrischt wird und die eigenen, grauen Haare so auf natürliche Weise zur Geltung kommen.

Die einzelnen Akzente, in Form von High- und Lowlights, umrahmen nicht nur das Gesicht, sondern schenken den Haaren einen multidimensionalen Look mit mehr Volumen. Das Gute an Grey Blending: Lästiges Nachfärben wird zur Nebensache, da die Strähnchen sowieso erst wenige Zentimeter vom Ansatz entfernt eingearbeitet werden. Außerdem wirkt der Gesamtlook am Ende durch den Farbverlauf viel cooler und natürlicher, wenn alles miteinander vermischt (“blended”) wird.

Lese-Tipp: Woher graue Haare wirklich kommen – und wie Sie sie verhindern

Graue Haare durch Grey Blending kennen keine Altersgrenze

Wie auch schon beim Granny Look, ist auch Grey Blending bei Jung und Alt beliebt. Nicht nur Frauen ab 40, die vielleicht schon das ein oder andere graue Haar auf natürliche Weise in ihrer Mähne entdeckt haben, stehen drauf – auch junge Promis, Influencer und Co. zeigen wie cool der silber-graue Haarstyle wirklich ist. (vdü)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel