Iris Klein: So denkt sie wirklich über Helene Fischer

Iris Klein: So denkt sie wirklich über Helene Fischer

01/12/2021

Verehrerin oder Haterin?

Was denkt Iris Klein über Helene Fischer?

Die TV-Persönlichkeit ist Mutter von Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser, der sie hier einen Kuss auf dei Wange drückt.

Helene Fischer hat sowohl Vereherer als auch Hater.

Wie Katzenberger-Mama Iris Klein, 53, über Schlagerqueen Helene Fischer wirklich denkt, hat sie jetzt auf Instagram verraten …

Helene Fischer spaltet die Gemüter

Bei Helene Fischer gehen die Meinungen auseinander: Die einen vergöttern die Schlager-Entertainerin, den anderen erscheint sie zu kühl und arrogant. Seit einigen Wochen ist Helene Fischer nach einem längeren Rückzug mal wieder in der Öffentlichkeit zu sehen gewesen, war in TV-Shows zu Gast und hat ein Best-Of ihrer “Helene Fischer Show” moderiert. Zum neuen Jahr postete sie ein Bild, auf dem sie sich ganz natürlich, ohne Makeup zeigte.

 

https://www.instagram.com/p/CJlkdbfJnHq/

 

Wie denkt die Katzenberger-Mama Iris Klein eigentlich über die Schlagerqueen? Das hat die TV-Personality und Unternehmerin jetzt einem Fan während einer Fragerunde auf Instagram beantwortet.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

  • Fashion: Das sind die größten Mode-Trends 2021

  • La Rive Parfum Dupes: Die besten Duft-Zwillinge teurer Marken

  • Laut User: Das ist der bequemste BH der Welt

 

Das sagt Iris Klein

Auf Instagram schreibt Iris Klein:

Hab ich schon persönlich getroffen bei ‘Verstehen sie Spaß?’ in der Garderobe. Zuckersüß. Und ‘ne Mega-Show macht sie.

Damit dürfte klar sein, zu welchem Lager Iris Klein gehört: Eindeutig zu den Helene-Verehrern!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel