Jennifer Garner: Dieses Schlank-Frühstück isst sie jeden Morgen

Jennifer Garner: Dieses Schlank-Frühstück isst sie jeden Morgen

05/11/2020

Als Business-Frau und Mutter dreier Kinder hat Jennifer Garner morgens nicht immer genug Zeit, um ausgiebig zu frühstücken. Doch was Schnelles auf die Hand wie Croissants, Donuts & Co. kommen der erfolgreichen Schauspielerin nicht in die Tüte: Denn ihre Mahlzeiten müssen nahrhaft und ausgewogen sein.

Jennifers Lösung: ein Fühl-dich-gut-Smoothie! Dieser hilft ihr dabei, in Form zu bleiben und voller Energie in den Tag zu starten. Doch was macht das Schlank-Frühstück so besonders, dass es der Drink in die Morgenroutine der 47-Jährigen geschafft hat? GALA verrät Ihnen das Rezept für Garners Smoothie und warum er so gesund ist.

Nicht ins Fettnäpfchen treten!

Diese 5 Porridge-Fehler machen dick

Darum ist das Schlank-Frühstück so gesund

Ihren schlanken Body verdankt Jennifer nicht nur harten Workouts, sondern auch ihrer gesunden Ernährung. Um fit für ihre Rolle im Film “Peppermint: Angel of Vengeance” zu werden, holte sich die Schauspielerin Hilfe von Star-Ernährungscoach Kelly LeVeque – zusammen entwickelten sie das besondere Schlank-Frühstück für den Hollywood-Star.

So enthält Jennifers Protein-Smoothie Lein- und Chia-Samen, die äußerst reich an Ballaststoffen und mehrfach ungesättigten Fettsäuren sind. Im Körper quellen sie auf und machen so lange satt – viel trinken ist hier ein Muss! Mandelmus, -drink und Eiweißpulver versorgen den Körper mit Proteinen, die ebenfalls gut sättigen und somit Heißhungerattacken vorbeugen. Blaubeeren und Spinat sind prima Lieferanten für Vitamine und Mineralstoffe. Außerdem liefern die Beeren-Minis Antioxidantien, die im Körper ihre Anti-Aging-Wirkung entfalten – Spinat liefert Eisen, Magnesium und Zink.

View this post on Instagram

Don’t be scared! It’s tastier than it looks! I started working with @bewellbykelly a few months ago to get ready for #PEPPERMINTmovie and have had her smoothie every day for breakfast since. Today, I decided to play scientist and see if my @onceuponafarm cold-pressed, organic purée (or baby food, if you’re a baby, but whatever) could be a substitute for fresh blueberries when I didn’t see any in the fridge. Yep, it could. 👏🏼👏🏼 —– #BeWELLSMOOTHIE recipe: 2 scoops @primalkitchenfoods collagen protein powder (hot tip: I prefer the Chocolate Coconut Collagen Fuel) 1 tablespoon ground flaxseed 1 tablespoon chia seeds 1 tablespoon almond butter (if no one’s looking I use extra…😬) 1 1/2 cups unsweetened almond milk Handful of fresh spinach Small handful of ice Very small handful of blueberries (please see almond butter. Also true here. 🤷🏻‍♀️) —– Mix all ingredients together in blender and enjoy.

A post shared by Jennifer Garner (@jennifer.garner) on

Don’t be scared! It’s tastier than it looks!I started working with @bewellbykelly a few months ago to get ready for #PEPPERMINTmovie and have had her smoothie every day for breakfast since. Today, I decided to play scientist and see if my @onceuponafarm cold-pressed, organic purée (or baby food, if you’re a baby, but whatever) could be a substitute for fresh blueberries when I didn’t see any in the fridge. Yep, it could. 👏🏼👏🏼 —– #BeWELLSMOOTHIE recipe: 2 scoops @primalkitchenfoods collagen protein powder (hot tip: I prefer the Chocolate Coconut Collagen Fuel) 1 tablespoon ground flaxseed 1 tablespoon chia seeds 1 tablespoon almond butter (if no one’s looking I use extra…😬) 1 1/2 cups unsweetened almond milk Handful of fresh spinach Small handful of ice Very small handful of blueberries (please see almond butter. Also true here. 🤷🏻‍♀️) —– Mix all ingredients together in blender and enjoy.

A post shared byJennifer Garner (@jennifer.garner) on

Jennifer Garner: Das Smoothie-Rezept

Die Zutaten:

  • 50 g Eiweißpulver (z. B. Schoko)
  • 1 EL geschrotete Leinsamen
  • 1 EL Chia-Samen
  • 1 EL Mandelmus
  • 350 ml ungesüßter Mandeldrink
  • 1 Handvoll frischer Spinat
  • 1 Handvoll Eiswürfel
  • 1 Handvoll Blaubeeren

Die Zubereitung:

Alle Zutaten in einen Blender geben und cremig mixen. Wer keinen Blender zu Hand hat, kann es mit einem leistungsstarken Stabmixer versuchen – das Schlank-Frühstück kann dann jedoch etwas stückig werden.

Verwendete Quellen: Deutsche Gesellschaft für Ernährung, Instagram

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel