Johnny Marr veröffentlicht mit „Tenement Time“ und „Sensory Street“ gleich zwei neue Songs und Videos

Johnny Marr veröffentlicht mit „Tenement Time“ und „Sensory Street“ gleich zwei neue Songs und Videos

11/09/2021

Johnny Marr hat mit „Tenement Time“ und „Sensory Street“ zwei neue Singles veröffentlicht. Sie sind teil der EP „Fever Dreams Pt 2“, die am 17. Dezember veröffentlicht wird. Vier brandneue Tracks, die ein Viertel des kommenden Doppelalbums „Fever Dreams Pts 1-4“ (BMG / Vö 25.02.2022) ausmachen, dem ersten Album mit neuer Musik von Johnny Marr seit der UK Top Ten-Veröffentlichung „Call The Comet“ (2018). Es ist in vier Kapitel unterteilt, umfasst insgesamt 16 Tracks.

„Sensory Street“, das heute bei Steve Lamacq (BBC 6Music) Premiere feierte, ist ein aufrüttelnder Track mit schriller Elektronik, den Marr als „die Geschichte von surrealen 48 Stunden in England“ beschreibt. „Tenement Time“ hingegen ist ein mitreißendes, nachdenkliches Werk, das klangliche mit emotionaler Kraft verbindet. Beide Stücke unterstreichen das Sound-Spektrum des Doppelalbums „Fever Dreams Pts 1-4″.

Über „Tenement Time“ sagte Johnny Marr: „Das ist die Erfahrung, als kleines Kind in der Innenstadt aufzuwachsen, herumzulaufen und ziemlich wild zu sein. Diese Idee von ‚Forever, forever is mine‘ – es geht darum, in Ardwick herumzulaufen, sich in Lagerhäusern einzunisten und gejagt zu werden. Das war das erste Mal, dass ich mich selbstbewusst mit Kultur beschäftigte: mit Leuten, die bestimmte Kleidung trugen, und das gehörte einfach dazu, ein kleiner Junge aus Manchester zu sein. Ich habe eine echte romantische Beziehung zu dieser Zeit meines Lebens.“

Die ‚Fever Dreams Pt 2‘ EP wird vier neue Songs enthalten, die das zweite Viertel des Doppelalbums ausmachen – ‚Sensory Street‘, ‚Tenement Time‘, ‚Lightning People‘ und ‚Hideaway Girl‘. Sie erscheint am 17. Dezember digital und auf einer sehr limitierten Auflage von 12″ transparentem violettem Vinyl.

Johnny Marr erforscht in seinen Songs eine Vielzahl von Konzepten und Themen. Da die Welt während der Entstehung des Albums praktisch stillstand, konzentrierte sich Marr sowohl auf sein eigenes Innenleben als auch auf die emotionalen und psychologischen Zustände anderer. Das Album erinnert nicht nur an die Vergangenheit und die Gegenwart, sondern blickt auch in die Zukunft und zeigt, dass selbst in den schwierigsten Zeiten die Hoffnung bestehen bleibt.

Foto: (c) Niall Lea / Warner Music

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel