Let's Dance 2021: Freudentränen im Interview! Deswegen ist Malika Dzumaev so dankbar

Let's Dance 2021: Freudentränen im Interview! Deswegen ist Malika Dzumaev so dankbar

06/04/2021

„Ich habe alle einfach ins Herz geschlossen“

Vor zwei Jahren saß sie das erste Mal bei “Let’s Dance” als Zuschauerin im Publikum, dieses Jahr stand sie selbst im Scheinwerferlicht. Malika Dzumaev hat ihre allererste Staffel als Profitänzerin hinter sich. Mit Mickie Krause hat sie es bis in die sechste Show geschafft und sie kann ihr Glück immer noch nicht fassen. Die Teilnahme an der Tanzshow war nämlich schon immer ihr großer Traum. Als wir über ihren Weg zur Profitänzerin sprechen, kommen Malika im Interview deswegen Freudentränen. Warum sie so dankbar ist, erzählt sie oben im Video.

Bei der Profi-Challenge tritt sie mit ihrem Partner an

Am 04. Juni geht’s für Malika nochmal ans Eingemachte. Sie tritt nämlich gemeinsam mit ihrem Tanz – und Lebenspartner Zsolt Sandor Cseke bei der großen Profi-Challenge an. Und das wird garantiert ganz besonders – denn zum ersten Mal in dieser Staffel sitzt Live-Publikum im Studio. Das hat die Tänzerin bislang selbst nur als Zuschauerin erlebt.

Sie können die Show parallel zur TV-Ausstrahlung im TVNOW-Livestream verfolgen.



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel