Let's Dance 2021: Kai Ebels Paso Doble hat großen Unterhaltungswert

Let's Dance 2021: Kai Ebels Paso Doble hat großen Unterhaltungswert

03/19/2021

Joachim Llambi: „Es war lustig“

Kai Ebel und seine Tanzpartnerin Kathrin Menzinger legen in der dritten Show von “Let’s Dance” einen Paso Doble aufs Parkett, bei dem tänzerisch noch Luft nach oben ist, aber Jury und Publikum perfekt unterhält. Denn bei einer Unterhaltungsshow steht der Spaß ganz weit vorne – und Kai Ebel ist kein Kind von Traurigkeit. Seinen Tanz zeigen wir im Video.

Motsi: „Ich werde langsam ein heimlicher Fan von deiner Performance“

Kai Ebel tanzt einen Paso Doble zu dem Song “You Really Got Me” von The Kinks aus seinem Geburtstagjahr 1964. Jorge González hatte viel Spaß beim Zusehen und findet, dass der Sportreporter ihn und die Zuschauer immer gut unterhält. “Das ist ein Talent – weiter so!”

Dem kann sich Motsi Mabuse nur anschließen. “Ich werde langsam ein heimlicher Fan von deiner Performance”, gesteht sie.

Der strenge Joachim Llambi sieht bei der Tanz-Technik noch viel Verbesserungspotenzial, doch im Bereich Entertainment ist Kai weit vorne. “Es war lustig, aber du nimmst die Sache trotzdem ernst.” Llambi lobt, dass er sich gut unterhalten gefühlt hat. Das waren sieben bis acht Minuten Spaß!”

Am Ende erhält der Sportreporter Kai Ebel 13 Punkte von der Jury

Die beliebtesten „Let's Dance“-Videos hier in der Playlist


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel