Let's Dance 2021: Lola Weippert schießen beim Interview Tränen in die Augen

Let's Dance 2021: Lola Weippert schießen beim Interview Tränen in die Augen

04/20/2021

Lola Weippert wird im Interview nach der 6. „Let's Dacne“-Show ganz emotional

Lola Weippert (25) kennt man eigentlich als redselige und fröhliche Persönlichkeit. Doch auch sie hat ihr Päckchen zu tragen. Eines, das immer noch schwer auf ihren Schultern lastet, ist das Gefühl, nie genug sein zu können. Wie sie uns im Interview verrät, sieht sie das vor allem in der Trennung ihrer Eltern begründet. So sehr, dass sie vor laufender Kamera ihre Tränen nicht mehr zurückhalten kann. Warum die Beziehung zu ihrem Vater so schwierig war, darüber spricht sie im Video.

Lola Weippert plagen Selbstzweifel

In einem Interview hatte die TVNOW-Moderatorin bereits offenbart, warum sie so viele Selbstzweifel plagen. Dabei ist die auf dem Bauernhof aufgewachsene Lola seit sieben Jahren schon Radiomoderatorin, seit kurzem führt sie auch durch die TVNOW-Show “Temptation Island” und auch bei “Let’s Dance” läuft es gut: Mit Tanzpartner Christian Polanc sahnte sie letzte Woche mal wieder 22 von 30 möglichen Jurypunkten für ihren Cha Cha Cha ab – eine solide Leistung, die sie über die letzten Shows konstant hielt.

Und doch rumoren in ihr Geister, die in ihr Unsicherheit auslösen. Sie geht hart mit sich selbst ins Gericht – und genau das blockiert. Ob sie es in Show sieben schaffen kann, komplett aus sich herauszukommen und sogar noch mehr Jurypunkte abzusahnen? Das sehen Sie am Freitag um 20.15 Uhr auf RTL oder im TVNOW-Livestream.

„Let’s Dance“ auf TVNOW

Wer vergangene Shows verpasst hat, kann sich “Let’s Dance” auch nachträglich hier auf TVNOW ansehen.

Sie können nicht genug Tanz-Input bekommen? Ab jetzt stehen schon zwei Folgen “Let’s Dance – Kids” auf TVNOW zur Verfügung. Am 16. Mai gibt es immer sonntags um 19.05 Uhr auch eine Folge auf RTL.





Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel