Neil Young, ein Kontroll-Freak

Neil Young, ein Kontroll-Freak

08/23/2019

Wenn es um seine Musik geht, dann versteht Neil Young keinen Spaß.

Sein Toningenieur John Hanlon verriet jetzt gegenüber dem „New York Times Magazine“: „Er möchte ehrlich wissen, was aufgenommen wurde und nicht irgendeine Spuren überlagerte Präsentation sehen, die nicht der Wahrheit entspricht. Er ist ein Kontroll-Freak. Wenn er deine Meinung hören möchte, dann fragt er danach. Wenn er sie nicht will, ist es töricht, sie zu geben. In seinem Gedankenprozess ist es dir immer zehn Schritte voraus.“

Neil Young bringt übrigens schon bald ein neues Buch heraus.

Foto: (c) Henry Diltz / Warner Music

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel