Prinz Harry und Herzogin Meghan: Pfarrer widerspricht ihren Hochzeits-Aussagen

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Pfarrer widerspricht ihren Hochzeits-Aussagen

03/17/2021

Gab es keine heimliche Hochzeit von Harry und Meghan?

Haben Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) im TV-Interview mit Oprah Winfrey (67) gelogen? Mit schweren Vorwürfen an das britische Königshaus hatten die beiden Anfang März weltweit für Aufregung gesorgt. Ob alle Erinnerungen des Paares stimmen, lässt sich wohl nur schwer überprüfen. Vieles, was sie erlebt haben wollen, ist subjektiv. Bei anderen Enthüllungen fehlen die harten Fakten. Jetzt scheint zumindest eine überprüfbare Aussage an Glaubwürdigkeit einbüßen zu müssen. Denn laut einem britischen Pfarrer habe es – anders als von Harry und Meghan behauptet – keine heimliche Hochzeit im Vorfeld zur großen Royal Wedding gegeben.

„Ich kann Ihnen versichern, dass keine Hochzeit stattfand"


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel