Prinzessin Diana + Dodi Al-Fayed: Luxusjacht ihres Liebesurlaubs wird verkauft

Prinzessin Diana + Dodi Al-Fayed: Luxusjacht ihres Liebesurlaubs wird verkauft

08/12/2022

Die letzten Tage von Prinzessin Diana, †36, wurden in den vergangenen 25 Jahren seit ihrem Tod mehrfach rekonstruiert. Nie habe man die Ex-Frau von Prinz Charles, 73, derart befreit und glücklich gesehen – ausgerechnet in dieser Zeit ihres Daseins wurde die zweifache Mutter aus dem Leben gerissen.

Vor allem Fotos, die Diana an der Seite ihres damaligen Partners Dodi Al-Fayed, †42, zeigten, machten damals Schlagzeilen. Aufnahmen, die Lady Di auf der Familienjacht der Al-Fayeds zeigen, gingen um die Welt. Jetzt steht das Schiff, das für immer mit Diana in Verbindung gebracht wird, zum Verkauf. 

Prinzessin Diana und Dodi Al-Fayed: Preis für Luxusjacht noch unbekannt

Wie das britische Magazin "Tatler" berichtet, will sich der derzeitige Besitzer von der Jacht trennen. Momentan sei das Schiff im Besitz des Milliardärs Bassim Haidar. Welchen Preis sich der Unternehmer vorstellt, sei ungewiss. Haidar selbst soll eine Summe von 8,1 Millionen Pfund (etwa 9,66 Millionen Euro) gezahlt haben. 

Ursprünglich gehörte die 64 Meter lange Luxusjacht Dodis Vater Mohamed Al-Fayed, einstiger Besitzer des Kaufhauses Harrods. Der heute 93-Jährige verkaufte das imposante Boot 2014.

Luxusjacht verfügt über gewisse Highlights

Auch heute, 25 Jahre später, mangelt es der Jacht nicht an Luxus und soll mehrfach renoviert und modernisiert worden sein. So verfügt das Schiff über einen Whirlpool, einen Speisesaal, eine Bar und mehrere Privatzimmer. Das größte Highlight bleibt die legendäre Badeplattform, auf der sich Prinzessin Diana sonnte.

Verwendete Quellen: tatler.com

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel