Regenschirm: Dieses Modell hat im Praxistest überzeugt!

Regenschirm: Dieses Modell hat im Praxistest überzeugt!

10/05/2021

Dieses Modell hat über 12.800 Top-Bewertungen

Psst, wir wissen, welcher Regenschirm tatsächlich Wind und Wetter standhält!

Im Herbst ist das Wetter oft durchwachsen. Sturm und Regen sind da keine Seltenheit. Was wir jetzt brauchen, ist ein guter Regenschirm. Doch welches Modell hält tatsächlich selbst stärken Windböen stand? In der NDR-Sendung ″Markt″ wurde der Test gemacht und ein Modell hat dabei auf voller Linie überzeugt.

Das ist der beste Regenschirm!

Beim herbstlichen Wetter sind sie unverzichtbar: Regenschirme. Doch welche Modelle sind wirklich gut und halten Sturm und Regen stand? In der NDR-Sendung ″Markt″ wurde dieser Frage nachgegangen. Dafür wurden unterschiedliche Modelle auf Herz und Nieren geprüft. Ein Regenschirm konnte dabei sowohl in puncto Durchmesser des Regenschutzes, Gewicht und Stabilität überzeugen.

Der Amazon-Bestseller von Repel, der schon über 12.800 positive Bewertungen erhalten hat, ist demnach ein genialer Begleiter an regnerischen Herbst-Tagen. 

 

https://www.instagram.com/p/BzgKjTYhVbq/

 

Sturmfest und stabil – darum brauchen wir den Regenschirm 

Der Regenschirm von Repel ist nicht umsonst DER Bestseller bei Amazon, wie die Experten von ″Markt″ nachweisen konnten. So überzeugt das Modell mit einer einfachen Handhabung. Der Schirm lässt sich automatisch mit nur einem Knopfdruck öffnen und wieder schließen. 

Auch beim Test im Windkanal hat der Regenschirm überzeugt. Selbst orkanartige Böen hat der Topseller unversehrt überstanden. Laut Experten sei dieses Kriterium aber nicht entscheidend, da man bei einem Orkan am besten gar nicht erst draußen unterwegs sein sollte. 

Was die Experten dafür besonders hervorheben, sind die Lüftungsschlitze, dank denen der Regenschirm nicht so schnell bei Windböen umklappt. Auch in puncto Optik kann der Schirm punkten: Er ist in unterschiedlichen Farben und Mustern erhältlich. 

Das Fazit: Der Schirm von Repel hat sowohl im Praxistest als auch im Windkanal überzeugt, sodass er ein klares Must-have für regnerische Herbst-Tage ist. Hier kannst du dir den ″Markt″-Test noch mal anschauen.

Mehr zum Thema Herbst:

  • Herbst-Trend 2021: Steppjacken sind diese Saison total angesagt

  • Mit diesen Gummistiefeln setzen wir ein Fashion-Statement

  • Herbst-Trend 2021: Die schönsten Stiefel unter 100 Euro

 

″Ich liebe diesen Schirm″

Auch bei den Usern kommt der Regenschirm von Repel sehr gut an. Für das pinkfarbene Modell haben die User satte 4,5 von 5 Sterne vergeben und loben vor allem die Stabilität. Hier ist ein kleiner Auszug aus den Lobeshymnen. 

Alles in allen also ein wirklich wertiger Schirm, der eine lange Lebensdauer verspricht.

 

Schirmfläche besteht aus zwei Flächen, die überlappen. Ist gut dicht, aber bei starken Windböen werden so Belastungsspitzen abgefangen, da der Wind dann durch die Öffnung in der Fläche drückt. Wird in Hamburg eingesetzt, viel Regen, starker Wind.

 

Ich liebe diesen Schirm. Preis absolut fair verglichen mit anderen deutschen Markenschirmen und die Farbe ist richtig toll. Vor allem in Verbindung mit dem schwarzen Gestänge. Man hat das Gefühl einen Stockschirm zu haben, der aber handlich in die Tasche gepackt werden kann.

 

Der Schirm sieht nicht nur gut aus und ist dank der Automatik schnell einsatzbereit, auch hält der bisher jedem Wind & Wetter stand.

 

Sehr schöner und stabiler Regenschirm, der sich leicht und unkompliziert bedienen lässt.

Noch mehr gute Regenschirme kannst du hier shoppen:

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel