Sabrina Setlur und Senna Guemmour: Verwechslungsgefahr

Sabrina Setlur und Senna Guemmour: Verwechslungsgefahr

08/06/2019

Üble Verwechslung der Marke ‚Kann mal passieren‘ auf dem roten Teppich in Berlin. Bei der Filmpremiere des Tarantino-Blockbusters „Once Upon A Time In Hollywood“ mit Brad Pitt und Leo DiCaprio waren unzählige deutsche Stars zu Gast. Unter ihnen: Ex „Monrose“-Sängerin Senna Gammour. Und die Frankfurterin wurde auch glatt von den anwesenden Journalisten erkannt – zumindest fast. Einer der anwesenden Reporter winkte die 40-Jährige zu sich her für ein Interview, nur leider dachte er, dass er Sabrina Setlur am Mikrofon stehen hat.

Und Senna? Die spielte einfach mit. Sie gab Antworten wie: „Ich freue mich natürlich, dass ich, Sabrina Setlur, hier eingeladen worden bin.“ Schön veräppelt. Die Sängerin postete auch direkt besagtes Interview auf „Instagram“, schrieb allerdings sehr versöhnlich dazu: „Ich nehme es mit Humor. Er war so nett und ich wollte ihm seinen Traum nicht kaputt machen.“

Sabrina Setlur fand das Interview übrigens äußerst gelungen. Sie kommentierte: „Ich lache mich tot! Du machst das besser als ich. Respekt und Liebe.“

Foto via BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel