Täglich frisch geröstet: Katja Krasavice hat schlechte Nachrichten für Knossi

Täglich frisch geröstet: Katja Krasavice hat schlechte Nachrichten für Knossi

03/20/2021

Katja enttäuscht Knossi

“Täglich frisch geröstet”-Host Knossi hat immer wieder das Glück, große Stars in der Late-Night-Show begrüßen zu dürfen. Diesmal gibt sich Nummer-1-Rapperin Katja Krasavice die Ehre. Die Freude währt beim Gastgeber jedoch nicht lange, denn Katja ist eigentlich wegen eines ganz anderen Herren gekommen. Um wen es sich handelt und warum Katja trotzdem bei Knossi zugesagt hat, verrät unser Video.

Katja Krasavice ist wegen eines anderen Mannes da

In der Late-Night-Show “Täglich frisch geröstet” ist diesmal Katja Krasavice zu Gast. Doch sie muss Host Knossi etwas gestehen: Sie ist gar nicht seinetwegen da. Denn eigentlich sei es – gefragt nach ihren Träumen – ihr Ziel gewesen, einmal bei Stefan Raab in der Sendung zu sein. Doch da dieser jetzt im Ruhestand ist, wäre Knossi die logische Alternative gewesen. Denn Kult-Moderator Raab produziert während seiner Moderatoren-Rente TFG und sitzt in der Regie der Sendung.

Knossi scherzt über dieses Bekenntnis. Demnach sei Raab schon längst tot und sein Aufenthalt in der Regie nur eine Promo-Idee. Der Rüffel von Katja kommt prompt: “Darüber scherzt man nicht” – da muss auch Knossi zustimmen und entschuldigt sich.

Alle „Täglich frisch geröstet“-Clips in der Playlist


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel