Terrence Howard: 1,3 Millionen Dollar Kindergeld

Terrence Howard: 1,3 Millionen Dollar Kindergeld

08/30/2019

So eine Scheidung ist nie besonders schön. Und wenn man sich in der Lage von Terrence Howard befindet, ist es auch noch teuer. Bereits seit 2013 läuft die Scheidung zwischen ihm und seiner Ex-Frau Michelle Ghent. Der Schauspieler, der aus der Serie „Empire“ bekannt ist, wurde von einem Gericht nun zu einer hohen Geldsumme verurteilt: Terrence muss seiner Ex einen siebenstelligen Betrag pro Monat für die Kinder zahlen.

Wie „TMZ“ berichtet, verpflichtete das Gericht in Los Angeles den Schauspieler zu einer Zahlung in Höhe von 1,3 Millionen Dollar (umgerechnet rund 1,16 Millionen Euro). Davon sollen 263.000 Dollar aus noch offenen Unterhaltungszahlungen bestehen, die restliche Million rührt von seiner stattlichen Bezahlung als Schauspieler.

Terrence Howard soll mittlerweile 250.000 Dollar pro Episode für „Empire“ kassieren. Zu Beginn der Show 2015 waren es zunächst 120.000 Dollar.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel