Urlaub auf Mallorca: Alle fliegen weg – doch deutsche Hotels bleiben dicht

Urlaub auf Mallorca: Alle fliegen weg – doch deutsche Hotels bleiben dicht

03/16/2021

Aus dem Lockdown in den Urlaub – einfach nur absurd?

Kaum war die Reisewarnung für Mallorca vom Tisch, trat auch schon ein richtiger Buchungsboom für die beliebte Baleareninsel ein. Sommer, Sonne und Strand – für viele im deutschen Lockdown ein mehr als verlockender Gedanke. Die Reiseveranstalter stockten ihr Angebot daraufhin mit weiteren hunderten Flügen nach Mallorca auf. Auch Bars und Restaurants haben auf Mallorca geöffnet und dürfen sogar im Innenbereich Gäste empfangen. In Deutschland zeigt sich derweil ein anderes Bild: Touristische Hotelübernachtungen bleiben noch mindestens bis zum 28. März verboten.

Wieso diese Regelung vielen Gastronomen einfach nur absurd erscheint, erklärt Töns Haltermann, Hotelier am Ostsee-Urlaubsort Scharbeutz, im Video.

​+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Diese Corona-Regeln erwarten Mallorca-Reisende an Ostern

Trotz aufblühender Urlaubslaune und niedriger Infektionszahlen müssen auch auf Mallorca einige Regeln eingehalten werden. Für Ostern gibt es sogar einige spezielle Einschränkungen! Die wichtigsten Vorschriften haben wir hier für Sie zusammengefasst.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel