Verletzt! Für Thorsten Legat sind „Die RTL Sommerspiele“ beendet

Verletzt! Für Thorsten Legat sind „Die RTL Sommerspiele“ beendet

07/17/2021

Pech für Thorsten Legat

“Da hat’s richtig geknallt” – und zwar in Thorsten Legats Wade! Die Sportskanone verletzt sich bei den Proben für “Die RTL Sommerspiele” so stark, dass er sogar im Rollstuhl vom Gelände fahren muss. Erste Diagnose: Muskelfaserriss! Damit kann der 52-Jährige an Tag 2 des sportlichen Live-Events nicht teilnehmen. Was genau passiert ist, erklären Thorsten und seine Frau Alexandra im Video.

Thorsten Legat: „Damit hätte ich nicht gerechnet“

Im Ringen hatte Thorsten Legat an Tag 1 keine Chance gegen Evil Jared. Deswegen wollte er eigentlich beim Klettern besonders Gas geben. Ganz offenbar ein bisschen zu viel. “Ich wollte mich hochkatapultieren mit einem Sprung – rutsche ab und dann hat es richtig geknallt”, sagt uns Thorsten, bevor es für ihn zum Doc geht. Seine Vermutung: Die Achillesferse ist es nicht, sondern wohl eher ein Muskelfaserriss in der Wade.

Doch auch wenn “Die RTL Sommerspiele” für ihn nun frühzeitig beendet sind, bleibt Thorsten Legat optimistisch: “Fernsehen ist mein Leben. Ich komme wieder!” Das Missgeschick an der Kletterwand kam für ihn trotzdem überraschend: “Dass ich mit 52 sowas noch mal kriege, damit hätte ich nicht gerechnet. Aber so ist das Leben. Ich komme wieder. Ist doch klar. Das dauert jetzt vier, fünf Wochen und dann ist es wieder ok”.

Video: Evil Jared ringt den Legat nieder



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel