Was machen Versicherungskaufleute?

Was machen Versicherungskaufleute?

09/15/2020

Zu den Tätigkeitsbereichen derVersicherungskauffrau oder des Versicherungskaufmanns gehören: Verwaltung undOrganisation, Rechnungswesen, das Anwerben von Kunden und Kundinnen,Kundenberatung, Verwaltung der Versicherungsverträge und Schadensabwicklung.Den Großteil ihrer Arbeiten erledigen die Versicherungskaufleute heuteEDV-unterstützt.

Vielfältiger Schriftverkehr

Sowohl den innerbetrieblichen organisatorischenSchriftverkehr in der Verwaltung als auch den versicherungsspezifischenSchriftverkehr im Bereich der Kundenbetreuung und Schadensabwicklung erledigendie Versicherungskaufleute.

Verkauf und Kundenbetreuung

Sie arbeiten außerdem aktiv im Verkauf von Versicherungsverträgen mit und übernehmen die Kundenberatung und Kundenbetreuung. Bei Vertragsabschluss, bearbeiten sie den Antrag, stellen die Versicherungspolizze aus und kontrollieren den Zahlungsverkehr.

Abwicklung der Schadensfälle

Im Schadensfall nehmen dieVersicherungskaufleute den Schaden auf, prüfen die Berechtigung der Kund(inn)enauf Schadensersatz und sorgen für den reibungslosen Ablauf derSchadensabwicklung.

Sehr gute Berufsaussichten

Die Nachfrage nach gut qualifiziertenVersicherungskaufleuten ist groß, die Beschäftigungsaussichten sind vor allem
für den Außendienst günstig.

Beruf und Karriere

Vielseitige Karrieremöglichkeiten
Durch Weiterbildungen und das Absolvieren von Prüfungen können Versicherungskaufleute im Innendienst zu Schadensreferen-t(Inn)en, FachinspektorInnen, Abteilungs­leiter(inne)n oder Filial- bzw. Geschäfts­leiter(inn)en aufsteigen. Im Aussendienst besteht die Möglichkeit zu Gebiets-, Bezirksinspektor(inn)en oder Gebiets-, Bereichsleiter(inn)en aufzusteigen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel