Angelo Kelly: Hiobsbotschaft sorgt für bittere Enttäuschung

Angelo Kelly: Hiobsbotschaft sorgt für bittere Enttäuschung

11/23/2021

"Die 'Irish Christmas Tour' wird leider komplett abgesagt"

Angelo Kelly hat traurige Nachrichten für seine Fans.

Eigentlich sollte in Kürze die „Irish Christmas Tour“ stattfinden, bei der Angelo mit seiner Familie auf der Bühne stehen wollte …

… doch nun kann die Tour nicht nur nicht stattfinden, sondern wird auch ersatzlos gestrichen.

Traurige Nachrichten für alle Fans der Kelly Family: Angelo Kelly, 39, musste seinen Followern nun mitteilen, dass seine geplante Tour komplett ins Wasser fällt.

Angelo Kelly: Traurige Nachricht

Es sind schwierige Zeiten für Künstler: Nachdem es zuletzt so schien, als würde sich die Pandemie-Lage wieder etwas entspannen und auch Konzerte und Veranstaltungen wieder stattfinden konnten, folgen nun erneut die ersten Absagen. So mussten bereits Kerstin Ott und Pietro Lombardi einige geplante Auftritte absagen.

Hier reiht sich nun offenbar auch Angelo Kelly ein: Der beliebte Musiker richtete sich vor wenigen Stunden mit einer traurigen Nachricht an seine Fans, die für riesige Enttäuschung sorgt: Die geplante „Irish Christmas Tour“, bei der der 39-Jährige mit seiner Frau und seinen Kindern auf der Bühne stehen wollte, findet nicht statt – und wird auch nicht nachgeholt!

Alle 23 Termine in Deutschland, Österreich und Schweiz finden nicht statt. Wir haben die Tour letztes Jahr komplett auf dieses Jahr verlegt, in der Hoffnung, dass sie dann auch normal stattfinden kann.

so Angelo Kelly in einem knapp zweieinhalb Minuten langem Video.

 

Mehr zur Kelly Family liest du hier:

  • Schlager: Joey Kelly – Mega-Überraschung!

  • Patricia Kelly: Traurige Beichte – „Es könnte auch zum Tod führen“

  • Kelly Family: Damit hat niemand gerechnet 

 

Angelo Kelly: Tour wird ersatzlos gestrichen!

Man sei davon ausgegangen, dass die Tour in diesem Jahr definitiv hätte stattfinden können, so der Musiker weiter. Auch ein 3G-Konzept habe es bereits gegeben, welches aufgrund der neuen 2G-Maßnahmen nun aber so nicht mehr umsetzbar sei. Besonders bitter: Während andere Tourneen und Konzerte bislang meist verschoben wurden, wird die „Irish Christmas Tour“ ersatzlos gestrichen. Der Grund: Laut Angelo Kelly sei eine Verschiebung einfach nicht möglich:

Da sind einfach alle Termine in den Hallen so ausgebucht, dass das nicht möglich ist. Wir haben selbst versucht, manche Städte auf andere Städte umzulegen oder in anderen Hallen, aber da ist einfach alles rappelvoll.

Eine Nachricht, die auch die Fans von Angelo Kelly traurig stimmt. Unter dem Video machen sie ihrer Enttäuschung Luft: „Ich bin wirklich unendlich traurig (…) Ich habe der Tour im letzten Jahr wie auch in diesem Jahr so entgegen gefiebert. Ihr und eure Musik fehlt so sehr“, lautet beispielsweise ein Kommentar. Ein anderer Kelly-Fan schreibt: „Ich bin so unfassbar traurig! Eure ‚Irish Christmas‘-Konzerte sind so wunderbar und fehlen so. Danke, dass du/ihr alles versucht habt.“

Verwendete Quellen: Instagram

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel