Charli XCX: „Vielen Dank dafür, dass ihr mir erlaubt, verletzlich zu sein“

Charli XCX: „Vielen Dank dafür, dass ihr mir erlaubt, verletzlich zu sein“

09/03/2019

In nicht einmal zwei Wochen erscheint das selbstbetitelte Album von Charli XCX und wenig später beginnt auch schon ihre Tour. Die Sängerin ist deswegen schon ganz aufgeregt, wie sie auf „Instagram“ verriet.

Sie schrieb: „Ich bin gleichzeitig nervös und verängstigt und aufgeregt. Diese Songs mit euch Stück für Stück zu teilen war wirklich besonders. Ich habe das Gefühl, dass ich mit euch offener bin, als ich es je war und ich fühle mich sicher und ungeniert, mein volles Spektrum an Emotionen euch gegenüber zu enthüllen: egal ob es ermutigende Freude und Zufriedenheit ist oder Selbstzweifel/Vernichtung/Weinen. (…) Das ist mein bisher persönlichstes Album und es gibt ein großes Spektrum an Emotionen in den Songs, so wie es sie auch in meinem Leben/im Leben von allen gibt. Vielen Dank dafür, dass ihr mir erlaubt, verletzlich zu sein.“

„Charli“ erscheint übrigens am 13. September. Und im Rahmen ihrer Tour kommt die Sängerin am 09. November ins Astra Kulturhaus in Berlin und ist einen Tag später (10.11.) in der Hamburger Fabrik zu sehen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel