Eloy de Jong: Bewegende Erinnerung an seinen Sohn (†)

Eloy de Jong: Bewegende Erinnerung an seinen Sohn (†)

06/11/2021

"Es ist der Tag, an dem Milon zum Engel wurde"

Vor zehn Jahren musste Eloy de Jong das Schlimmste erleben, was Eltern passieren kann.

Nur kurz nach der Geburt seiner Zwillinge Indy und Milon starb sein Sohn.

Bei Instagram widmete er seinem Sohn jetzt nicht nur einen rührenden Post, sondern nutzte die Gelegenheit auch, um eine erfreuliche Neuigkeit zu verkünden.

Eloy de Jong, 48, begeistert seine Fans nicht nur mit seiner Musik, sondern auch mit seiner stets positiven Art. Dabei hat der Schlagerstar auch schon Phasen im Leben hinter sich, die extrem schwer für ihn gewesen sein dürften. Bei Instagram widmete er seinem verstorbenen Sohn jetzt bewegende Zeilen.

Eloy de Jong: Sein Sohn starb kurz nach der Geburt

Eloy de Jong ist aus der Schlager-Welt längst nicht mehr wegzudenken! Einst als Boyband-Mitglied von Caught in the Act bekannt geworden, gehört er heute zu den bekanntesten Musikern der Branche. Mit seinem Solo-Album “Kopf aus – Herz an” kletterte der 48-Jährige 2018 an die Spitze der Charts.

Aber nicht nur in seiner Karriere, sondern auch privat läuft es für Eloy de Jong rund: Seit Jahren ist der Musiker glücklich mit seinem Partner, zusammen gründeten sie vor zehn Jahren eine Familie und ließen sich auch von einem tragischen Schicksalsschlag nicht unterkriegen. Vor zehn Jahren erblickten ihre Kinder, die Zwillinge Indy und Milon, in der 24. Schwangerschaftswoche das Licht der Welt, der kleine Milon verstarb jedoch fünf Stunden nach der Geburt.

Mehr zu Eloy de Jong liest du hier:

  • Eloy de Jong: So wohnt der Schlager-Star mit seiner Regenbogenfamilie

  • Eloy de Jong: Trauer um seinen toten Ex-Freund

  • Eloy de Jongs “Sternenkind”: Traurige Erinnerung an seinen verstorbenen Sohn

 

Eloy de Jong: “Heute ist der Tag, an dem Milon zum Engel wurde”

Bei Instagram teilte Eloy de Jong jetzt ein bewegendes Foto in Erinnerung an seinen Sohn, dem er bereits den Song “In den Sternen” widmete. Auf dem Bild steht er gemeinsam mit seiner Tochter Indy am Grab des kleinen Milons. Hinzu fügte der Sänger emotionale Zeilen und offenbarte, dass seine Familie seinem “Sternensohn” jedes Jahr an diesem Tag gedenke:

Es ist heute genau 10 Jahre her, dass Milon, unser Sohn und Zwillingsbruder von Indy, nach nur einer 24-wöchigen Schwangerschaft der Mama auf die Welt kam, es ist der Tag, an dem Milon fünf Stunden nach der Geburt zum Engel wurde. Jedes Jahr feiern wir an diesem Tag sein kurzes Leben und gedenken ihm. Milon gehört genauso zu uns, wie auch Indy, die nächste Woche ihren 10. Geburtstag feiern wird. Als Papa eines Sternensohnes und eines Frühchenmädchens weiß ich, wie wichtig der Trost für Eltern und Geschwister von Sternenkindern und Frühchenwundern ist. Egal, ob es in Form von einem nur zuhörenden Ohr, einer Umarmung, einem Andenken oder einem Lied ist,

so die emotionalen Worte des 48-Jährigen.

https://www.instagram.com/p/CP3gmvspBCv/

Weil er genau nachempfinden kann, wie es ist, ein Kind zu verlieren oder um das Leben eines Frühchens zu bangen, dürfte Eloy de Jong seine neue Aufgabe besonders am Herzen liegen, denn wie er in dem Post weiter verrät, wird er die Schirmherrschaft vom Verein “Sternenzauber & Frühchenwunder e.V.” übernehmen: “Ich war tief gerührt, als ich gefragt wurde, Schirmherr des Vereins zu werden. Ich hoffe, dass meine Bekanntheit und das Teilen meiner persönlichen Geschichte dafür sorgen wird, dass der Verein noch mehr Aufmerksamkeit und Unterstützung bekommt, um ihre wichtige Arbeit leidenschaftlich weiterzuführen.“

Wir drücken ganz fest die Daumen!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel