Havaii von „Extrabreit“: „Wir haben uns schreckliche Musik schön getrunken“

Havaii von „Extrabreit“: „Wir haben uns schreckliche Musik schön getrunken“

11/21/2020

„Extrabreit“ sind schon über 40 Jahre im Musikbusiness. Die jüngere Generation kennt die Band vermutlich gar nicht mehr.

Im Interview mit „ntv.de“ erklärten die Bandmitglieder Kleinkrieg und Havaii, wie sie sich einem heute 16-Jährigen beschreiben würden. Kleinkrieg sagte: „Es gab mal eine Zeit, da sind vier, fünf Leute in den Keller gegangen und haben stundenlang musiziert. Wir sind da unter ganz anderen Vorzeichen zusammengekommen als ihr heute.“ Havaii fügte lachend hinzu: „Wir sind in die Kneipe gegangen, haben Bier getrunken und geraucht …“ Kleinkrieg ergänzte noch: „ … und haben uns unsere schreckliche Musik schöngetrunken und auf Kassette aufgenommen. Das kennen die Kids heute gar nicht mehr. Meine Neffen haben mich neulich gefragt: ‚Stefan, kannst du uns mal was von der Musik aufnehmen, die du gut findest.‘ Da habe ich gesagt: ‚Na klar, ich brenne euch eine CD.‘ Da meinten die: ‚Nix CD, lad uns das auf einen Stick.‘ Das hat mich völlig überfordert.“

Am 13.11. habe „Extrabreit“ nach 12jähriger Pause ihr neues Album „Auf Ex!“ veröffentlicht.

Foto: (c) Throne Of Rock / Marianne Klinger

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel