Helene Fischer: Ihre Single "Vamos a Marte" landet in den Billboard-Charts

Helene Fischer: Ihre Single "Vamos a Marte" landet in den Billboard-Charts

08/25/2021
  • Anfang August meldete sich Helene Fischer nach langer Pause musikalisch zurück.
  • Ihre neue Single “Vamos a Marte” ist nun in die Billboard-Charts eingestiegen.
  • Macht die Schlagersängerin jetzt international Karriere?

Mehr Entertainment-News hier

Große Freude bei Helene Fischer: Ihre neue Single “Vamos a Marte”, die sie zusammen mit “Despacito”-Sänger Luis Fonsi aufgenommen hat, ist in die weltweite Wertung der “Billboard Global 200”-Charts eingestiegen. Der Song sei der “erste seiner Art seit dem Start der weltweiten Erhebungen”, schreibt “Billboard”.

Das US-Branchenblatt “Billboard” ermittelt seit September 2020 nicht nur die US-amerikanischen Hitlisten, sondern wertet auch die digitalen Verkäufe weltweit aus. Dabei landen Helene Fischer und Luis Fonsi auf Platz 165.

Macht Helene Fischer jetzt international Karriere?

Hierzulande ist Helene Fischer eine der erfolgreichsten Sängerinnen der vergangenen Jahre. International gesehen landete sie bereits als einzige Sängerin aus dem nicht-anglofonen Sprachraum in der “Forbes”-Liste der bestbezahlten Musikerinnen der Welt auf Platz acht.

Auch ist Luis Fonsi nicht der erste internationale Superstar, mit dem Helene Fischer schon gemeinsam im Studio stand: Sie nahm unter anderem Songs mit Josh Groban und Robbie Williams auf.

Laut “Rolling Stone” hieß es im Vorfeld des neuen Albums vonseiten des Fischer-Lagers, dass der deutsche Sprachraum weiterhin ihr Kernmarkt bleiben soll.

Weder wolle sie in die USA umziehen, noch englische Texte singen. Auch bei der Produktion des neuen Studioalbums soll Helene Fischer weiter auf heimische Songschreiber und Produzenten gesetzt haben. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Helene Fischer meldet sich mit neuem Album zurück

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel