Miley Cyrus blickt auf 30 Jahre ihres Lebens zurück

Miley Cyrus blickt auf 30 Jahre ihres Lebens zurück

08/28/2023

Mit 30 Jahren blickt Miley Cyrus auf ihr Leben zurück. Die Sängerin hat auf TikTok eine Video-Serie gestartet. Darin bietet sie Einblicke in ihre frühe Kindheit, in der sie an der Seite ihres Vaters Billy Ray Cyrus im Rampenlicht aufwuchs.

Mehr News über Musik

Miley Cyrus blickt bei TikTok auf ihr Leben zurück. Die Sängerin und Schauspielern hat bei dem Videodienst die Serie „Used to Be Young“ gestartet. Inspiriert von ihrem gleichnamigen Song spricht die Tochter von Country-Star Billy Ray Cyrus über ihre Kindheit und Jugend im Rampenlicht.

Miley Cyrus: „Vor Hannah Montana gab es Miley“

„Manchmal habe ich das Gefühl, dass mein Leben mit der Geburt von Hannah Montana begonnen hat,“ schreibt Miley Cyrus zu dem ersten Clip der Reihe. Mit der Jugendserie startete sie 2006 ihre Karriere. „Aber vor Hannah gab es Miley“, stellt sie klar.

„Mein Traum war es, die Welt mit Lachen, Musik und unvergesslichen Momenten zu erhellen, die über meine Lebenszeit hinausgehen“, so Cyrus. Auch Jahrzehnte später dürfe sie dieses Ziel erfüllen, dank der Liebe ihrer Fans.

Fans müssen warten: Miley Cyrus hat kein Interesse an Touren mehr

Aufwachsen in der Öffentlichkeit neben Billy Ray Cyrus

In den bisher sieben kurzen Clips präsentiert Miley Cyrus Bilder und Videos, die sie an der Seite ihres Vaters zeigen. Ein Auftritt der ein- bis zweijährigen Miley mit ihrem Dad in einer Talkshow, gemeinsames Singen und Tanzen im Studio und auf der Bühne. Im Jahr 1992, in dem Miley Cyrus zur Welt kam, hatte ihr Dad mit „Achy Breaky Heart“ den erfolgreichsten Country-Song des Jahres geliefert.

Die „Flowers“-Sängerin reflektiert darüber, wie unterschiedlich sich das Rampenlicht für sie und ihren Vater zu Beginn ihrer jeweiligen Karrieren angefühlt hatte. „Das Gefühl, von einem großen Publikum geliebt zu werden, hat ihn emotional mehr berührt als es mich jemals konnte“, sagt sie einmal.

„Wenn er sich besonders oder wichtig fühlte, war das wie die Heilung einer Kindheitswunde,“ so Miley Cyrus über ihren Vater. Ihr hingegen wurde schon immer das Gefühl gegeben, ein Star zu sein. In dem Moment wischt sie sich Tränen aus den Augen.

In den nächsten Tagen will Miley Cyrus weitere Teile ihrer TikTok-Reihe veröffentlichen. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Geheimnisvolle Botschaft: Kommt bald neue Musik von Abba-Star Agnetha Fältskog?

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel