Taylor Swift gewährt Einblick in ihr Tagebuch

Taylor Swift gewährt Einblick in ihr Tagebuch

08/29/2019

Da gerade sowieso alle noch im VMA-Fieber sind, hat Taylor Swift einen ihrer Tagebuch-Einträge nach dem berühmten VMA-Zwischenfall mit Kanye West aus dem Jahr 2009 geteilt. In diesem Jahr gewann die Sängerin de Award in der Kategorie „Best Female Video“ für ihren Song „You Beling With Me“. Ihre Sieges-Zeremonie wurde von West völlig überraschend und ungebeten unterbrochen, der behauptete, Beyoncé hätte den Preis gewinnen sollen.

Wie sich Taylor danach fühlte, schrieb sie in ihr Tagebuch. Der Auszug ist jetzt auf „Twitter“ nachzulesen. Darin steht: „Wenn mir jemand davor gesagt hätte, dass einer der größten Stars auf die Bühne springt und live im Fernsehen erklärt, dass ich nicht hätte gewinnen sollen, hätte ich gesagt, dass so etwas im echten Leben nicht passiert. Doch wie es aussieht, tut es das. Hätte mir jemand gesagt, dass Kanye West der Hauptfokuspunkt in meiner Woche und bei meiner Auszeichnung ist, hätte ich nur die Augen verdreht.“

Bei den diesjährigen VMAs hat Taylor Swift wieder ordentlich abgeräumt und dieses Mal ohne Unterbrechung.

Foto: (c) Universal Music

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel