Abschied von seiner Petra: TV-Bauer Herbert weint bitterlich

Abschied von seiner Petra: TV-Bauer Herbert weint bitterlich

09/06/2021

Große Emotionen bei Herbert! Zwischen dem Erlebnisbauernhofbetreiber und seiner Hofdame Petra scheint es bei Bauer sucht Frau International so richtig gefunkt zu haben. Sie haben sich bislang nicht nur geküsst – die 54-Jährige durfte auch schon in seinem Bett schlafen. Obendrein widmete Herbert ihr bereits die drei magischen Worte. Doch jetzt ist die gemeinsame Hofwoche zu Ende und die beiden müssen Abschied voneinander nehmen. Das fällt ihnen aber alles andere als leicht: Vor allem Herbert ist total niedergeschlagen.

In der aktuellen Folge der Kuppelshow erklärte Petra mit feuchten Augen, dass es nicht einfach sei, nun ihre Sachen zu packen: “Es ist schon ein trauriges Gefühl, wenn ich jetzt den Hof verlasse.” Sie hoffe, dass Herbert sie nicht vergesse und sie trotz der Entfernung Kontakt halten. Dem 55-Jährigen geht es offenbar ähnlich. “Ich wünschte, die Petra könnte bleiben, aber ich weiß natürlich, dass sie fahren muss und Abschied nehmen ist immer so ein Ding für mich”, erklärte er unter Tränen. Er habe in Petra schließlich seine Seelenverwandte gefunden.

Die zwei Turteltauben werden aber offenbar nicht allzu lange voneinander getrennt sein. “Wir sehen uns wieder, keine Frage”, versicherte Petra dem ursprünglichen Bayer. Sie möchte Herbert in ihrem nächsten Urlaub besuchen. Dennoch betonte sie, dass sie Zeit brauche und nichts überstürzen möchte: “Ich bin nicht so ein Mensch, der jetzt in die Vollen prescht und morgen bei dir einzieht.” Sie habe einfach Angst, enttäuscht zu werden.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel