Acht Monate nach seinem Tod: Tom Parkers Witwe Kelsey ist neu verliebt

Acht Monate nach seinem Tod: Tom Parkers Witwe Kelsey ist neu verliebt

11/22/2022

Der Sänger starb an einem Hirntumor

Acht Monate nach seinem Tod: Tom Parkers Witwe Kelsey ist neu verliebt

Tom Parker, der Sänger der Band „The Wanted“, starb am 30. März 2022 im Alter von 33 Jahren an einem Gehirntumor. Der Musiker hinterließ seine Frau Kelsey und zwei kleine Kinder: Aurelia und Bodhi. Kelsey hat jetzt acht Monate nach seinem Tod eine neue Liebe gefunden. Sean Boggans hat die Witwe wieder zum Lachen gebracht, seine Vergangenheit ist aber alles andere als lustig.

Neues Glück nach harter Zeit

Kelsey Hardwick hatte nach dem Tod ihres Mannes eine schwierige Zeit. In der Talkshow „Loose Women“ erzählte sie, dass es besonders Abends, wenn sie die Kinder ins Bett gebracht hat, sehr schlimm für sie sei: „Da bin nur ich, und eigentlich ist das die Zeit, in der man mit seinem Partner spricht und lacht. Das habe ich nicht mehr.“

Da ist es doch schön zu hören, dass die 32- Jährige bei einem Urlaub mit ihren Freundinnen einen neuen Mann kennengelernt hat: Sean Boggans soll der Neue an ihrer Seite sein. Ein Insider sagte „MailOnline“ dazu: „Es ist noch ganz frisch, und niemand weiß, was die Zukunft bringt. Jetzt ist Kelsey erst einmal glücklich, dass jemand in ihr Leben gekommen ist.“ Auf den ersten Blick wirkt alles ganz schön, Sean hat aber eine nicht sehr schöne Vergangenheit.

Er war im Gefängnis wegen Totschlags

Sean Boggas soll laut dem britischen „Mirror“ vier Jahre im Gefängnis gewesen sein. Grund dafür: Totschlag. Nach einem Pub-Besuch 2013 soll er einen Mann geschlagen haben. An Gehirnblutungen sei dieser dann im Krankenhaus gestorben. Ob Kelsey von der Vergangenheit ihrer neuen Liebe weiß? (jme)

Im Video: Trauer um „The Wanted“-Star Tom Parker

„The Wanted“-Sänger Tom Parker an Hirntumor gestorben


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel