Alexander Hindersmann irritiert: Weiblicher Fan fragt ihn nach Samenspende

Alexander Hindersmann irritiert: Weiblicher Fan fragt ihn nach Samenspende

01/22/2021

Alexander Hindersmann irritiert: Weiblicher Fan fragt ihn nach Samenspende

Unmoralisches Angebot für Alex Hindersmann

Wenn es ein Kompliment sein sollte, dann war es ein sehr merkwürdiges. Bachelorette-Gewinner Alexander Hindersmann reagierte – zurecht – irritiert, als ihm ein weiblicher Fan jetzt eine Art unmoralisches Angebot machte. Die Dame wollte eine Samenspende von ihm. In seiner Insta-Story erzählt Alex, was da genau passiert ist – und ob er ja gesagt hat.

Alex' Erbgut ist begehrt bei den Damen

Diese Locken sind offenbar einfach zu verlockend, da können einige Damen offenbar nicht mehr an sich halten. In einer aktuellen Insta-Story zeigt sich Alex Hindersmann mit ungestylten Haaren und erklärt, dass es sich so wild auf seinem Kopf kringelt, wenn er einfach wachsen lässt. „Das sind meine Naturlocken. Ich hoffe, dass ich die irgendwann meinen Kindern weitervererben kann. Und damit sind wir direkt beim Thema“, startet Alex sein Video und erzählt, dass er passend zum Thema Kinder eine ziemlich kuriose Anfrage erhalten habe.

„Und zwar wurde ich gefragt, mit einem richtig langen Text mit Bildern dazu, ob ich nicht mein Erbgut in Form einer Samenspende, weitergeben möchte.“ Alex, der sich im September 2020 von Wiolet Psiuk getrennt hat, fand die Anfrage zwar lustig, aber auch skurril: „Da frag ich mich manchmal, was in Menschen vorgeht? Da gibt es so viele Anlauftstellen für. Aber ich bin keine. Ich geb das doch nicht irgendwelchen fremden Menschen!“

Damit wäre das auch ein für alle Mal geklärt.

Im Video: Nach der Trennung hatte Alex erstmal ein richtiges Tief

Was ist da los? Alex Hindersmann ganz betrübt


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel