Als wäre nichts gewesen: Laura Müller postet fleißig

Als wäre nichts gewesen: Laura Müller postet fleißig

10/14/2020

Nach dem Eklat um ihren Mann Michael Wendler postet Laura Müller fleißig weiter bei Instagram – so, als wäre nie etwas passiert. Ob das die richtige Strategie ist?

Vor einigen Tagen ließ Michael Wendler (48) die Bombe platzen. In einem kurzen Instagram-Video verkündete er sein DSDS-Aus und warf der Bundesregierung „schwere Verstöße gegen die Verfassung“ vor.

In dem Clip sprach er zudem von einer „angeblichen“ Corona-Pandemie. Seither fragte man sich: Wie steht eigentlich seine Frau Laura (20) zu diesen Aussagen?

Laura Müller: Sie tut so, als wäre nichts gewesen

Nach einigen Tagen Funkstille meldete sich die 20-Jährige via Instagram. In einem ernsten Video erklärte Laura unter anderem: „Bezüglich des Themas Corona bin ich wie die Schweiz, ich bin neutral und unpolitisch.“ Zudem verriet sie, zu ihrem Ehemann zu stehen. Schließlich hieße es ja: in guten wie in schlechten Zeiten.

Seither ist die Influencerin wieder deutlich aktiver auf Social Media. Was die Frau von Michael Wendler genau postet, seht ihr im Video. Einen weiteren Kommentar zum Eklat gibt es bisher nicht.

Nach seinem Post haben Michael Wendler und seine Laura einige Jobs verloren. Die Kooperation mit RTL ist Geschichte, genauso wie der Deal mit Kaufland. Der Schlagersänger hat sich seither zurückgezogen und postet vereinzelt auf Telegram.

Lesenswert:

Charlie Sheen und Jon Cryer trauern um Conchata Ferrell

„Two and a Half Men“-„Berta“: So schön sah Conchata Ferrell früher aus

Conchata Ferrell ist tot: Die ersten Details

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel