Amira Pocher bekommt ihren eigenen Podcast

Amira Pocher bekommt ihren eigenen Podcast

02/16/2021

"So, jetzt ist es raus. Ich hab's gestern schon gerepostet", leitet Amira Pocher, 28, ihre Instagram-Storys ein. Die Ehefrau von Oliver Pocher, 42, zeigt sich bei ihrer Ankündigung freudestrahlend. Und das aus gutem Grund: Für ihre Fans hält sie nämlich eine schöne Überraschung bereit. "Ja, ich habe einen eigenen Podcast", lässt sie ihre Fans wissen. Die Welt braucht einfach noch mehr Podcasts", begründet Amira ihre neue Aufgabe. Endlich könne sie "ihre eigenen Themen" oder "Sachen die Männer nicht interessieren" besprechen. Einen eigenen Mädelstalk eben. 

Amira Pocher: “An euch denken wir wohl auch”

"Ich freue mich wirklich total, weil es ist wirklich so, dass ich so viele Themen mal angesprochen habe im Podcast mit Oli, aber Oli einfach keinen Bock hatte, darüber zu reden oder es einfach nicht passt". Trotzdem möchte Amira die Männer in ihrem neuen Format nicht ausschließen. "An die Männerwelt da draußen, an euch denken wir wohl auch noch", lacht sie in die Kamera.

Der Podcast "Hey Amira" ist – genau wie das Format "Die Pochers hier" – bei Audio Now abrufbar. Die erste Folge kommt am Mittwoch. Fans können den Podcast aber jetzt schon abonnieren.

Verwendete Quellen: instagram.com   

Stars in diesem Artikel

Amira Pocher

Oliver Pocher

  • Amira Pocher
  • Oliver Pocher

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel