"Angewidert": "Tempation Island"-Michelle über Ex-Flirt Max

"Angewidert": "Tempation Island"-Michelle über Ex-Flirt Max

10/08/2020

Von Wiedersehensfreude fehlt hier jede Spur! Bei Ex on the Beachwurden bereits zahlreiche Singles von ihren Ex-Partnern überrascht. So zogen in den vergangenen Folgen unter anderem auch Salvatore Vassallo und Jacqueline Siemsen in die griechische Villa und trafen dort auf ihre Verflossenen. Auch Temptation Island-Kollegin Michelle Daniaux blieb dieses Schicksal nicht erspart, denn ihr TV-Flirt Max Schnabel (22) nimmt ebenfalls an dem Format teil. Im Gespräch mit Promiflash stellt die Blondine klar: Auf dieses Treffen hätte sie liebend gern verzichtet.

“Ich war direkt angewidert. Ich hatte überhaupt keine Lust, mich mit ihm zu unterhalten, geschweige denn mit ihm unter einem Dach zu leben” – die Österreicherin findet gegenüber Promiflash deutliche Worte in Bezug auf den Fahrlehrer. Wirklich überrascht, dass der Dunkelhaarige als ihr Ex ins Format geschickt wurde, sei sie aber nicht gewesen. “Max ist nicht mal annähernd mein Ex, deswegen hat es mich auch genervt, dass er in Verbindung mit mir in die Show reinkommt”, meint sie jedoch. Weil sie mit ihrem Ex-Partner Mateo Glotz aber derzeit ein super Verhältnis habe, sei er wohl als TV-Besuch ausgeschieden.

Ziemlich enttäuscht sei sie auch gewesen, dass der Stuttgarter intime Details aus ihrer Zeit miteinander ausgeplaudert hatte. “Dadurch, dass zwischen uns so gut wie überhaupt nichts war, fand ich es sehr kindisch von ihm, dieses Thema öffentlich hochzupushen”, betont die 22-Jährige.

“Ex on the Beach”, seit dem 1. September auf TVNOW und dem 15. September um 23:05 Uhr bei RTL.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel