Angst vor Hollywood: Kate Winslet fühlte sich fehl am Platz!

Angst vor Hollywood: Kate Winslet fühlte sich fehl am Platz!

02/18/2021

Kate Winslet (45) hatte zu Beginn ihrer Filmkarriere einige Zweifel! Die Britin wurde insbesondere durch ihre Hauptrolle im weltberühmten Streifen “Titanic” einem größeren Publikum bekannt. Mittlerweile gehört sie zu den bekanntesten und erfolgreichsten Schauspielerinnen Hollywoods. In einem Interview gestand der Star aber nun, sich nicht immer als Teil der glamourösen Filmwelt gesehen zu haben. Zum Start ihrer Karriere soll Kate sich sogar vor Hollywood gefürchtet haben!

Mit der Los Angeles Times plauderte die 45-Jährige offen über ihre Anfänge in der Filmindustrie. Nachdem sie zusammen mit Leonardo DiCaprio (46) für “Titanic” vor der Kamera gestanden hatte, entschied sie sich damals vorerst dafür, kleinere Projekte zu drehen. “Um ehrlich zu sein, hatte ich Angst vor Hollywood. Ein großer gruseliger Ort, wo jeder dünn sein und einen bestimmten Look haben musste”, offenbarte Kate. Sie habe sich zu dem Zeitpunkt einfach fehl am Platz gefühlt.

“Und ich wusste, dass ich nicht so aussehe”, gestand sie daraufhin im Gespräch und offenbarte ihre einstige Gefühlslage. Kate habe gedacht, ihren Platz in der Branche noch nicht verdient zu haben – weswegen sie umso überraschter gewesen sein soll, als sie die Rolle der Rose DeWitt Bukater in James Camerons (66) Kreuzfahrtdrama abstaubte.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel