Anna-Maria Ferchichi teilt süßes Babybild und Update nach Drillingsgeburt

Anna-Maria Ferchichi teilt süßes Babybild und Update nach Drillingsgeburt

11/19/2021

Anna-Maria Ferchichi, 40, schwebt im dreifachen Glück: Am 11. November 2021 erblickten ihre Drillinge das Licht der Welt – sogar einen Tag früher als ursprünglich geplant. Bisher äußerte sich nur ihr Mann Bushido, 42, zu der Geburt und schwärmt im Interview mit "Bild" von seinen neugeborenen Töchtern: "Unsere Mädchen sind so putzig, es ist unglaublich, sie in Anna-Marias Armen zu sehen."

Anna-Maria Ferchichi zeigt sich mit Baby

Jetzt meldet sich die stolze Mami mit einem süßen Schnappschuss via Instagram Story und verrät, wie es ihr eine Woche nach der Geburt ihrer Wonneproppen geht. "Ich möchte mich für all die lieben Glückwünsche bedanken", schreibt sie zu der Aufnahme, die sie mit einer ihrer Töchter auf dem Arm zeigt. "Ich war noch nie so müde in meinem Leben, aber auch selten sooooo glücklich", gibt Anna-Maria zudem ein kleines Update.

Erste Worte zur Geburt ihrer Drillinge

Es ist das erste Mal, dass sie etwas mehr von einem ihrer Mädchen zeigt. Einen Tag zuvor hatte sie bereits ein Foto via Social Media geteilt, auf dem die winzigen Füßchen ihrer Babys in bunt-gepunkteten Söckchen und unter einer Decke mit Elefanten zu sehen sind. "Ich kann es immernoch nicht fassen", schrieb sie dazu und fügte noch ein paar Herzen hinzu. Ihre drei Töchter hören auf die Namen Leonora, Naima und Amaya.

Damit ist die Familie jetzt zu zehnt. Gemeinsam haben Anna-Maria und Bushido schon vier Kinder. Die Schwester von Sarah Connor, 41, brachte zudem einen Sohn mit in die Ehe.

Komplikationen vor der Geburt

Lange war nicht klar, ob Bushido und Anna-Maria wirklich drei gesunde Kinder in den Armen halten können. Umso größer ist jetzt die Freude und Erleichterung darüber, dass alle wohlauf sind. Töchterchen Amaya muss allerdings weiter medizinisch überwacht werden.

Ursprünglich war die Geburt per Kaiserschnitt auch erst einen Tag später geplant. Aufgrund eines Nierenstaus mussten die Babys aber schon früher geholt werden. Bushido verriet gegenüber "Bild": "Anna-Maria geht es sehr, sehr gut." Trotz Kaiserschnitt kümmere sie sich selbst um die Babys und stille. Jetzt kann die Familie endlich aufatmen und sich über ihr neues Dreichfachglück freuen. 




Emily Ratajkowksi Mit diesem Lächeln bringt Söhnchen Sly ihr Herz zum schmelzen

Am 11. November bestätigte Bushido die Geburt bei Instagram. Zu einem Foto, auf dem seine Frau im Kreissaal zu sehen ist, schreibt der Rapper: "Heute war es endlich soweit. Um 12:33, 12:34 und 12:35 Uhr hat meine Frau unsere drei Töchter auf die Welt gebracht. Ich bin einfach überwältigt und fühle heute mehr denn je, dass die Familie das Wichtigste in unserem Leben ist. Ich finde keine Worte, die beschreiben, wie tapfer meine Frau war."

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel