Anwalt Ingo Lenßen verrät: Darum liebt er seinen Job im TV

Anwalt Ingo Lenßen verrät: Darum liebt er seinen Job im TV

10/05/2020

Wer recht hat, hat das Recht noch lange nicht auf seiner Seite. Um es durchzusetzen, braucht es einen Anwalt. Ingo Lenßen ist dank seiner TV-Karriere einer der bekanntesten der Republik. Mit einer neuen Serie und einem klaren Anspruch kehrt er auf den Bildschirm zurück.

Mehr TV-News finden Sie hier

Ein Kultanwalt sorgt für rechtliche Soforthilfe: “Lenßen übernimmt” startet am 5. Oktober in Sat.1 und ist ab dann immer montags bis freitags um 17 Uhr zu sehen. Seit knapp 20 Jahren ist Ingo Lenßen im Auftrag des Rechts für den Fernsehsender Sat.1 unterwegs. Im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news verrät er jetzt, was er am Dasein als TV-Anwalt schätzt und was seine neue Serie von seinen bisherigen Formaten unterscheidet.

Seine erste TV-Erfahrung machte der heute 59-Jährige im Jahr 2001, als er in der pseudo-dokumentarischen Gerichtsshow “Richter Alexander Hold” als Rechtsanwalt in Erscheinung trat. Mehrere Jahre hatte er diese Position inne und durfte sich über den Ableger “Lenßen & Partner” freuen. Heute sagt Lenßen: “‘Hold’ war für mich ein sehr beeindruckendes Erlebnis.” Komisch habe er sich vor der Fernsehkamera nie gefühlt.

Über sein neues TV-Projekt schwärmt er gar: “Für mich hat sich Scripted Reality noch nie so echt angefühlt wie in ‘Lenßen übernimmt’. Scripted bietet uns die Möglichkeit, reale Geschichten aus dem Alltag nachzuerzählen”, worin der TV-Anwalt ausschließlich Vorteile erkennen könne.

Unterhaltsames Format in neuer Konzeption

“Es ist schön zu sehen, dass die Menschen etwas Positives mit einer Fernsehsendung verbinden, in der man mitwirkt”, sagt Lenßen. Er freue sich, mit seiner TV-Präsenz ein breites Publikum erreichen zu können. Es fühle sich gut für ihn an, “den Menschen das verständlich und unterhaltsam zu erklären, was auf den ersten Blick so kompliziert erscheint – nämlich Recht”.

Worauf sich Zuschauer in “Lenßen übernimmt” gefasst machen können? Die Sendung sei “in der Konzeption neu, hat aber auch das Beste von ‘Lenßen und Partner’ und von ‘Lenßen Live’“, erklärt der TV-Anwalt. Er verspricht ein “spannendes und unterhaltsames Format, in dem wir juristische Soforthilfe für Menschen in Not leisten”. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Konkurrenz für Victoria Swarovski: Wird Ilka Bessin neue "Let's Dance"-Moderatorin?

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel