Arm gelähmt: Anna-Maria Zimmermann braucht Hilfe mit Kids

Arm gelähmt: Anna-Maria Zimmermann braucht Hilfe mit Kids

11/10/2021

Anna-Maria Zimmermann (32) gewährt einen Einblick in ihren Alltag als Mutter mit Handicap! Im Oktober 2010 zog sich die einstige DSDS-Kandidatin bei einem Helikopterabsturz lebensgefährliche Verletzungen zu, musste mehrfach operiert werden und trug eine bleibende Beeinträchtigung davon: Seit dem Unglück ist der linke Arm der Schlagersängerin gelähmt. Aufgrund dieses Handicaps ist Anna-Maria bei der Erziehung ihrer zwei Söhne Matti und Sepp in manchen Situationen auf Hilfe angewiesen…

Gegenüber Bunte rief sich Anna-Maria jetzt die Zeit nach dem schweren Unfall in Erinnerung. „Das erste halbe Jahr war nicht ohne, Matti war ja auch erst zwei Jahre alt und superanhänglich“, berichtete die Schlagersängerin und betonte: „Ich hätte oft vier Arme gebraucht, und habe nur einen!“ Aufgrund ihres Handicaps habe sie manche Aufgaben aber gar nicht allein bewältigen können. „Gebadet habe ich Sepp nie allein, da musste dann mein Mann oder meine Mama helfen“, erklärte sie.

Aber je älter Anna-Marias Söhne werden, desto selbstständiger werden sie auch. „Das wird jetzt besser, Matti ist fast vier und Sepp läuft schon, das finde ich ein tolles Alter“, schwärmte die Musikerin und fügte hinzu: „Die beiden Jungs lieben sich über alles.“


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel