"Augen nass": Lars über Nicolas' "Let's Dance"-Comeback

"Augen nass": Lars über Nicolas' "Let's Dance"-Comeback

05/03/2021

Nicolas Puschmann (30) darf zu Let’s Dance zurückkehren und alle freuen sich mit ihm! Vergangenen Freitag waren der ehemalige Prince Charming und sein Profitanzpartner Vadim Garbuzov (33) völlig überraschend aus der Tanzshow ausgeschieden. Doch Montagmittag wurde nun bekannt, dass seine Konkurrentin Ilse DeLange (43) aufgrund ihrer Fußverletzung freiwillig aus dem Contest aussteigt – und Nicolas somit ihren Platz einnehmen darf. Sein Partner Lars Tönsfeuerborn (30) freut sich so sehr mit ihm, dass ihm sogar die Tränen gekommen sind…

“Hab die Augen schon wieder nass”, gab der Ex-Dschungelshow-Kandidat jetzt in seiner Instagram-Story zu. “Ich bin etwas sprachlos, fix und fertig und einfach überglücklich, dass er seinen Traum weiterleben darf.” Anschließend stellte Lars klar: “Es tut mir unfassbar leid für Ilse, wirklich. Ich hoffe, dass sie bald wieder fit ist. Aber es wäre ja jetzt auch gelogen von mir, wenn ich nicht sagen würde: Ich freue mich unfassbar für meinen Mann und bin stolz, dass er weitertanzen darf.”

Auch Nicolas selbst ist natürlich megahappy, dass er sich weiterhin bei “Let’s Dance” beweisen darf. So ganz kann er sein Comeback aber noch nicht realisieren: “Ich bin ehrlich gesagt noch total durch den Wind. Bis gestern Abend habe ich noch liebe Nachrichten gelesen, und auf einmal kam der Anruf, dass wir wieder am Start sind.” Wie habt ihr auf die Nachricht reagiert, dass Nicolas doch wieder mittanzen darf? Stimmt ab!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel